Hefekuchen

Hefekuchen backen leicht gemacht

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich hatte immer Schwierigkeiten beim Backen von Hefekuchen und es dann aufgegeben, bis ich einen Tipp von einer Freundin bekam, der das Hefekuchen backen leicht macht.

  • 375 g Mehl
  • 1 P. Trockenhefe
  • 50 g Zucker Prise Salz
  • 125 g Margarine
  • 2 Eier u. 1/8 L Milch tüchtig schlagen

Backblech fetten u. mit Mehl bestreuen. Den Teig darauf verteilen (ist ziemlich weich)

Jetzt kann man Obst darauf legen, (z.B. Pflaumen auch gefroren) dann Streusel darauf, diese bereitest du aus:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Zucker, 1 Vanille Zucker
  • 150 g zerlassene u. abgekühlte Butter, alles vermengen.

Jetzt den fertigen Kuchen abgedeckt über Nacht kühl stehen lassen. Am nächsten Morgen, bei 200 Grad 15 - 20 Minuten backen. Man hat einen frischen, duftenden Kuchen für seine Gäste.

Von
Eingestellt am

10 Kommentare


5
#1
11.6.12, 08:43
mir gefällt die Idee ihn über nacht im Kühlschrank stehen zu lassen... Von Zeit zu Zeit muss man ja mal morgens (nach dem geburtstag für die Kollegen auf der Arbeit; als Mitbringsel mit weiterer Anfahrt) frischen Kuchen haben und dann finde ich morgens "nur kurz backen" sehr angenehm.
2
#2
11.6.12, 08:51
Dein Tipp ist super,
mache ich auch mit Frühstücksbrötchen.
#3 Muttilein11
11.6.12, 08:53
Und wenn der Teig kühl gestanden hat, geht der Hefeteig auch auf?????
Klingt so komisch, weil man sonst doch Hefe gehen lassen soll, an einem warmen Ort....oder?
4
#4
11.6.12, 09:29
@ Muttilein... dafür hat er ja dann über 12 Stunden Zeit. Der Teig wird durch das lange gehen im Kühlschrank wesentlich fluffiger. Funktioniert mit Brötchen und Baguette auch wunderbar.
1
#5
11.6.12, 09:30
Hefeteig über Nacht im Kühlschrank geht prima....war anfangs auch skeptisch......
2
#6
11.6.12, 09:49
Ich stelle den Kuchen nicht in den Kühlschrank,ich lasse ihn abgedeckt in der kalten Küche stehen.Er geht immer auf und ist sehr locker.
Ach ja,die Pflaumen bestreue ich mit Gelierzucker,dann saften die nicht so durch.
#7 jojoxy
11.6.12, 10:45
ich lasse hefeteig auch oft über nacht im kühlschrank gehen und kann nur bestätigen, dass er super wird.
guter tipp!
1
#8 Muttilein11
11.6.12, 10:53
Super, vielen herzlichen Dank, das werde ich unbedimgt ausprobieren und wenns klappt: meine Mutter bekommt nie hefeteig hin, ihr wird der Tipp dann bestimmt auch weiter helfen!!!!
1
#9
11.6.12, 22:32
Klingt einfach Dein Rezept ,dass werde ich mal ausprobieren .
Auch danke für den Tipp mit dem Gelierzucker ,damit habe ich auch schon Probleme gehabt .
#10
15.6.12, 13:40
Suuuper Tipp! Genau das was ich gebraucht habe. Gut zum vorbereiten wenn nächsten Tag Gäste zum Kaffee geplant sind.
Steht jetzt im Kühlschrank und wird morgen gebacken. Bin gespannt, sieht aber schon sehr lecker aus. DANKE!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen