Heiße knusprige Avocado

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Für dieses ungewöhnliche Gericht brauchen wir reife Avocados, etwa eine halbe pro Person als Vorspeise, eine ganze als Hauptgericht.

Die Avocados werden geschält, in Spalten geschnitten, mariniert, paniert und im Ofen gebacken.

Zutaten

  • pro Person eine halbe oder 1 weiche Avocado
  • Saft von zwei Zitronen, Salz, Pfeffer und Chilipulver
  • 2 Eier
  • Semmelbrösel, reichlich

So geht es

  1. Die Avocados werden entkernt, geschält, in Spalten geschnitten und eine halbe Stunde mariniert in Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chilipulver.
  2. Danach verrührt man zwei Eier und kippt Semmelbrösel auf einen tiefen Teller.
  3. Man macht zwei Panierdurchgänge: durchs Ei ziehen und die Brösel, dann diesen Schritt wiederholen.
  4. Backpapier auf ein Blech legen und die Avocadoscheiben darauf legen und bei 200 Grad hellbraun backen - etwa 18 Minuten.
  5. Die Avocado entweder mit scharfer Chilisauce oder mit Knoblauchmajo und Brot servieren.

Geht schnell und macht was her!

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


1
#1
11.12.13, 18:15
Liebe Ellaberta, dass klingt ja super lecker. Das Rezept probiere ich aus.

Bisher habe ich Avocado nur zu Salat verarbeitet.

Ich meld mich, wenn ich die knusprge Avocado gegessen hab.
1
#2
11.12.13, 21:17
Das wird doch glatt ausprobiert.

Ich liebe Avocado als Brotaufstrich und in der Guacamole, aber auf so eine Idee wäre ich nie und nimmer von alleine gekommen!
#3
15.12.13, 12:56
Heute waren endlich meine Avocados reif. So konnte ich dieses Rezept jetzt ausprobieren.

Ich muss sagen, liebe Ellaberta: ***** super lecker *****

Mach ich wieder mal.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen