Heizung entlüften

Heizung entlüften in wenigen Schritten

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wenn die Heizung gluckert und nicht mehr richtig warm wird, ist dies meist ein Anzeichen dafür, dass sich zu viel Luft im Heizkörper befindet. Ein guter Zeitpunkt, die Heizung mal wieder zu entlüften.

Du benötigst:

  • Entlüftungsschlüssel (Vierkantschlüssel); im Baumarkt erhältlich
  • Gefäß
  • Putzlappen

Schon kann es losgehen:

  1. Wir starten mit dem höchstgelegenen Heizkörper und schalten wenn möglich die Wälzpumpe für das Heißwasser ab.
  2. Das Entlüftungsventil befindet sich gegenüber dem Thermostat. Seitlich am Ventil finden wir eine kleine Öffnung, aus der die überschüssige Luft und unter Umständen, etwas Heizwasser herausfließt.
  3. Behälter unter die kleine Öffnung halten und Putzlappen vorsichtshalber auf dem Fußboden ausbreiten.
  4. Mithilfe des Entlüftungsschlüssels drehen wir nun das Ventil (nicht mehr als eine Handumdrehung) langsam entgegen dem Uhrzeigersinn. Ein Zischen signalisiert uns das Entweichen der angestauten Luft.
  5. Sobald das Zischen aufhört und Heizwasser austritt, Ventil wieder schließen.

Fertig ist unser Entlüftungsvorgang!

Sollte die Heizung trotz entlüften noch immer nicht warm werden, kann es auch am Thermostat liegen.

Wie ihr euer Thermostat überprüfen könnt, erfahrt ihr in einem meiner nächsten Tipps. 

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

5 Kommentare

#1 puk
26.4.15, 00:02
prima Tipp. Und wenn da eine gehörige Menge Luft und anschließend Heizwasser raus ist auch noch als 6. Schritt bei der Heizungsanlage den Wasserdruck an der Anzeige prüfen und ggf. Wasser mit dem dort liegenden Schlauch nachfüllen. Der Schlauch darf aber nicht dauerhaft angeschlossen bleiben. ... od. den Vermieter/Klempner informieren.
#2
2.2.20, 07:32
Hmm - ich nehme gleich den Lappen und greife damit den Entlüftungsschlüssel.
1. kann man dann besser drehen - habe ich besseren "Grip"
2. saugt er das austretende Wasser gleich auf, wenn man sich geschickt anstellt und ihn schön mit an das Ventil andrückt
kein Wasser schießt unkontrolliert in die Gegend, da es ja normalerweise nicht einfach nach unten tropft
die obige Beschreibung klingt fast gemütlich - bei mir geht das meistens sehr schnell, dass Wasser kommt - sooo viel Luft ist selten drin - und man muss schnell reagieren und sofort zudrehen. Das austretende Wasser kann heiß und sehr schmutzig sein und die Wand 🐖einsuckeln.
Geht das denn überhaupt mit ausgeschalteter Pumpe? Oder hat man dann gerade diesen gemütlichen, leichten Druck, um so relaxed arbeiten zu können..?
#3
2.2.20, 08:35
Also den Hinweis von "ANNY2" finde ich sehr wichtig/praktisch,  denn so mache ich das auch. Allerdings wenn die Heizung nach dem Entlüften nicht warm wird, könnte es auch daran liegen, das nochmal Wasser am Heizkessel aufgefüllt werden muss. (so wie "puk" das schon geschrieben hat. )
Denn wenn nicht ausreichend Wasserdruck vorhanden ist funktioniert die Zirkulation logischerweise auch nicht. (An einem nahe gelegenen Rohr vom Heizkessel, ist ein Barometer welches den Druck anzeigt.)
#4
3.2.20, 12:29
@avalonmaya: Es ist kein Barometer sondern ein Druckmeser, sollte meist auf 1 kg . stehen, bei drei hundert Gramm kann durch Venturiefekt Luft eintreten, habe ich auf einer Versammlung erfahren und selbst gesehen ( Innung Heizung ).
Gruss Paul
#5
4.2.20, 00:18
Die Idee mit dem entlüften der Heizung finde ich gut , wenn es eben nur gluckert .
Wir haben das Problem , dass unser neue junge Vermieter im Untergeschoss einfach einen neuen Heizkörper angeschlossen hat ohne uns Bescheid zu geben , die Therme ist in unserer Wohnung . Auf einmal rappelte es an den Rohren , mein Freund meinte noch zum Spaß , der Vermieter würde wohl einen Heizkörper anschließen .....
Jetzt gibt es Geräusche wenn die Heizkörper in unserer Wohnung angestellt werden . Das viele Entlüften hat nicht wirklich geholfen , auch nicht das nachfüllen von Wasser an der Therme .

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Energiesparend durch den Winter – die 8 besten Heiztipps

Energiesparend durch den Winter – die 8 besten Heiztipp…

12 8
Hinter der Heizung abstauben | Frag Mutti TV

Hinter der Heizung abstauben | Frag Mutti TV

39 66
ReCommerce: Kleider verkaufen im Internet

ReCommerce: Kleider verkaufen im Internet

9 11
Kleidung falten - Ordnung im Schrank halten und Platz schaffen

Kleidung falten - Ordnung im Schrank halten und Platz s…

27 18
Verminderte Heizleistung durch zu lange Vorhänge

Verminderte Heizleistung durch zu lange Vorhänge

13 5
Kleidungsstücke auf der Heizung trocknen

Kleidungsstücke auf der Heizung trocknen

12 13

Gas Sparen (Heizung richtig einstellen)

15 8
Ventil klemmt (Heizung kalt)

Ventil klemmt (Heizung kalt)

29 44

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti