Heizungsentlüftung Schlüssel geht nicht verloren

Heizungsentlüftung: Schlüssel geht nicht verloren

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Heizungsentlüftung leicht und einfach gemacht - Schlüssel dazu geht nicht verloren.

Also ich bin generell ja sehr unordentlich veranlagt. Da sind bei mir sehr schnell so kleine Schlüssel und Werkzeuge weg.

Mein Papa, der praktisch veranlagt ist, hat mir einfach aus ner leeren Haushaltsreiniger Packung, ein Auffangbecken für das Heizungswasser gebaut und den Schlüssel dran befestigt. Zum Entlüften häng ich das Teil nur an die Heizung, lass das Wasser laufen, bis alle Luftblasen aus der Heizung raus sind, und dreh wieder zu. Das Teil hab ich jetzt schon seit 5 Wohnungen und 12 Jahren und nie verloren.

Ganz einfach nachzubauen und es kleckert nicht beim Entlüften. Ihr braucht nur ein Stück Schnur, ne leere Putzflasche, Schere und den Schlüssel.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


2
#1
22.8.12, 20:18
Eine Super-Idee. Dickes Lob an Deinen Papa!!!
#2
22.8.12, 20:36
Na dascha man n absolut geiler Tipp :D
1
#3 jojoxy
23.8.12, 08:42
genial, und sieht auch noch gut aus.
1
#4
23.8.12, 09:04
Ich richte ihn das aus. :-)
#5
23.8.12, 09:24
super Vater ... super Idee .... LG

Danke für den Tipp!
#6 Mikro
23.8.12, 15:10
Ideen muss man haben. Super.
#7
26.8.12, 13:52
Bravo!!! Einfach und genial! Werde ich gleich nachmachen! Der kleine Schlüssel zeigt bei mir wirklich oft Neigung zu Abwandern ... ab jetzt NICHT mehr.
#8
2.12.12, 20:03
Gute Idee. Aber für mich unverständlich, dass es immer noch Heizkörper ohne automatisches Entlüftungsventil gibt. Das Ding ist ein 1-Euro-Artikel, und spart den regelmäßigen Krampf...
#9
3.12.12, 04:21
Bierle gute Idee sollte ich mal länger wie drei Jahre in einer Wohnung leben mach ich das bestimmt. Aber in ner Mietwohnung die beim Einzug einzusetzen und beim Auszug wieder entfernen und dann noch die alten teile wiederzufinden? Ich Schenk meinen Vermietern doch nichts. :-) wenn die das wollen sollen die es kaufen und einsetzen. So muss ich nur einmal im Jahr keine fünf Minuten zeit einsetzen zum entlüften.
#10
3.12.12, 13:09
"Ich Schenk meinen Vermietern doch nichts. :-) "

Da gehört für mich eher ein :( hin. Klingt recht verkrampft.

Bei mir wäre es so: wenn das Entlüften für mich keinen Aufwand bedeutet, mache ich es einfach auf die klassische Tour, oder so wie miri. Wenn doch, kaufe ich ein paar solcher automatischer Entlüftungsventile für max. 10 Euro, und lasse sie beim Auszug drin. Wäre doch den Aufwand nicht wert, sie wieder rauszuschrauben. Und was hätte der Vermieter davon, sie einzubauen, oder davon, wenn ich sie drinlasse? Ist dem noch pupsegal.
#11
3.12.12, 19:58
ich wohne seit gut 40 jahren im selben Mietshaus. Wir haben an den Heizungen diese Ventile DIE MAN SELBST ENTLÜFTEN MUSS. Dass es da anders überhaupt gibt wußte ich bis dato garnicht.
Aber es ist ja auch kein großer Aufwand die zu entlüften!
1
#12
3.12.12, 21:57
Warum Geld ausgeben, wenns auch einfacher geht.
Daumen hoch an den hilfreichen Papa und an Dich, dass Du uns den Tipp rein gestellt hast.
1
#13
4.12.12, 08:06
Alle Daumen hoch ! Das wird nach gebastelt :) echt toll.
1
#14 donnawetta
4.12.12, 08:55
Toller Tipp! Ich kann's gar nicht abwarten, bis die nächste Plastikflasche frei wird :-)
#15 Ernestina
4.12.12, 18:00
Von mir bekommst du auch ein Bienchen für den Tipp. Jedes Jahr die Suche nach dem Schlüssel entfällt damit.

Danke :-))))))

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen