Helle Terrassenplatten, die Flecken bekommen haben, bekommt man ganz einfach sauber mithilfe von Gebissreiniger.

Helle Terrassenplatten wieder sauber: Mit Gebissreiniger

Voriger TippNächster Tipp

Schmutzige helle Terrassenplatten bekommt man ganz einfach wieder sauber: Eine Gebissreinigertablette etwas klein bröseln, auf den vorher etwas angefeuchteten Fleck legen, einwirken lassen.
Später einfach die Reste mit Wasser abspülen.

Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,4 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

5 Kommentare

1
mfg Horst
30.9.05, 21:19
Die Klofrau
2
he, ich vermisse einen Kommentar "benutze einen Schmutzradierer" - SCNR, aber ein Dampfstrahler ist effektiver und umweltfreundlicher...
30.9.05, 23:14
Alois
3
Und mit was reinge ich jetzt mein Gebiss?
1.10.05, 16:45
Svenja
4
Ich hatte einen Fleck auf meinen hellen Fliesen und mit diesem Trick ist er fast weg gegangen (Zitrone und Essig hatten nicht geholfen). Guter Tipp also! Danke Svenja
4.7.09, 14:48
Wackernagel
5
Es gibt da von der Fa. neutec so ein Mittel, dass nennt sich "88er", was sich in Verbiundung mit einer anschließenden "Acryl-Wischflehsche" von Ergebnis einfach nur sehen lassen kann.
14.8.09, 15:07

Tipp kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter