Himbeer/Erdbeer/Heidelbeer-Eis auf die Schnelle

Jetzt bewerten:
4,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein Paket gefrorene Himbeeren und flüssige Sahne, Zucker nach belieben, ein bisschen davon sollte schon drin sein.

Das zusammen in einen elektrischen Zerkleinerer. Zack zack und schon ist das allerschnellste Eis fertig und sooooo lecker. Auch mit leicht angetauten Erdbeeren möglich oder auch gefrorenen Heidelbeeren.

Schmeckt auch am besten mit selbstgemachten Vanillezucker:

Das ist Zucker (ca. 200-300 g) und 1-2 Vanillestangen und auch das zusammen in den Zerkleinerer rein. Fertig - ab in ein Schraubglas - hält ewig. Ist nicht wirklich teurer und schmeckt tausendmal besser als das Chemiezeug.

Von
Eingestellt am

40 Kommentare


#1
4.5.11, 19:22
liest sich lecker. ist gut wenn unverhofft Gäste kommen. oder man hat mal einfach Appetitt auf was gutes
#2
4.5.11, 19:56
mit welchem Zerkleinerer arbeitest Du- ich glaube, nicht jedes Gerät schafft es, tiefgefrorene Früchte zu zerkleinern
#3 Murmeltier
4.5.11, 20:42
@gabyrot: Ich denke mal, am besten geht es mit einem Standmixer, der hat einen kräftigen Motor und das aufgesetzte Glas ist groß genug, um Sahne und Früchte bequem aufzunehmen, ohne daß beim Mixen was überschwappt.
Im übrigen hört sich der Tipp echt lecker an. Werde es beim nächsten Besuch meines "Eis-in-Mengen-verschlingenden" Enkelkindes ausprobieren.
#4
4.5.11, 20:42
@gabyrot: Man muss doch nicht gleich alles so kritisch sehen. Ich glaube nicht, dass die Früchte (wenn sie leicht angetaut sind) das Messer gleich zum Zerbrechen bringen ö.ö Du hättest ja auch schreiben können, wie du die Idee im Allgemeinen findest, darüber würde sich Boyinrah bestimmt freuen ;)
Die Idee an sich finde ich wirklich gut - gerade auch für wärmere Tage ist es sicherlich praktisch, schnell frisches Eis herbeizuzaubern =)
#5 Boyinrah
4.5.11, 21:41
@gabyrot: Doch das geht gerade bei Himbeeren ganz leicht - bei Erdbeeren sollten die Früchte leicht angetaut sein.
bei den Himbeeren habe ich das sogar mit einem Gerät von Tubber gemacht - ganz ohne Strom per Handkurbel - bestens.....
#6
4.5.11, 23:06
@gabyrot: Kannst du Wasser kochen?
#7
4.5.11, 23:10
@ charley: Super Frage- disqualifizierst Dich selber damit !
#8
4.5.11, 23:17
@gabyrot: Das war eine genauso dumme Frage wie nach dem Zerkleinerer!!
#9
4.5.11, 23:24
Du scheinst gerne unsachliche Kommentare abzugeben- andere regen sich auch darüber auf- wie man auf Deinem Profil sieht (+ Deinen dort sichtbaren Kommentaren zu Tipps, Fragen...)-
#10
4.5.11, 23:31
Kenn das und mach mein Eis eigentlich nur so, ist einfach LECKER und kann ich wirklich empfehlen !!!...nur frier ich die Sahne ebenfalls ein und nehme Puderzucker statt normalen Haushaltszucker, der löst sich leichter auf.
Das Eis hat durch die gefrorene Sahne eine festere Konsistenz und wer Angst um seinen Mixer hat friert die Sahne in einem flachen Becher ein und zerkleinert sie dann in Stücke.
Geht auch Kalorienreduziert mit stichfestem Joghurt statt Sahne ;-)))
#11
4.5.11, 23:38
@gabyrot:
#12 Die_Nachtelfe
4.5.11, 23:43
@charly63225: nicht ganz. Gibt sicher auch Zerkleinerer, die noch gefrorenes Obst nicht so gut klein bekommen. Wenn du also so ueberzeugt bist, dass die Frage von gabyrot dumm war, ignorier sie einfach.

Mache das auch gerne so, taue allerdings die Beeren vorher an. Ohne Sahne oder aehnliche Milchprodukte wird auch ein prima "Sorbet" daraus.
#13 erselbst
5.5.11, 00:34
guter tipp--machen wir schon seit lagem im restaurant so. da weiß man dann genau was man zu sich nimmt!
#14
5.5.11, 07:46
Warum müssen einige ihre unsachliche Meinung und Beleidigungen hier abgeben?
Behaltet diese doch für euch.(damit zeigt ihr nur das ihr selbst keine Ahnung habt) Wenn ein User unsicher ist das sein Gerät es nicht schaft, kann er/sie sich doch bei Hilfsbereiten Menschen Rat holen ohne sich runtermachen zu lassen.
#15
5.5.11, 09:25
ich mach das auch immer so. allerdings nehme ich anstatt sahne Milch oder Joghurt ;) schmeckt sooo lecker. :)
#16
5.5.11, 09:39
Geht auch super mit eiskalter Vanillemilch und kalten Beeren oder vorgefrorenem anderen Obst - einfach lecker!!!!
#17
5.5.11, 09:51
Ich find den Tipp super und werde ihn auf jeden Fall ausprobieren...aber wohl lieber mit Jogurt.....das ist bestimmt auch frisch *freuuuu*
Danke schön!
#18
5.5.11, 09:56
Wenn das Eis besonders frisch sein soll, gebe ich immer Buttermilch hinzu. Das ist gerade im Sommer extrem erfirschend
#19
5.5.11, 10:29
Der Tipp ist klasse und funktioniert mit jedem Zerkleinerer. Wenn das Eis nicht fest genug wird, einfach noch ein paar Minuten ins Gefriefach stellen.
#20 mmonica
5.5.11, 12:18
Kannst Du mal bitte angeben wie viel Sahne oder Joghurt Du auf ein Paket Himbeeren nimmst?
Besten Dank!
Toller Tipp...
#21 Boyinrah
5.5.11, 13:24
@mmonica: kommt ein bißchen drauf an wieviel dein Zerkleinerer aufnimmt....

ich mach das nach Gefühl

500 gr. Früchte/1 Becher Sahne
mit Joghurt habe ich keine Erfahrungen

Sahne lässt sich ja auch nachgiessen - oder Früchte nachlegen

und wenn doch zu flüssig habe ich ggf. nochmal nachgefrostet
#22
6.5.11, 10:11
das ist ja mal lecker
#23
8.5.11, 06:51
Ist prima und funktioniert!! Hab ich vor vielen Jahren schon gemacht, aber so ziemlich vergessen. Gut dass ich wieder erinnert wurde!
#24
8.5.11, 09:08
Wie ist das nochmal mit dem Vanillezucker? Steckst du wirklich die ganze Schote in den Mixer, oder kratzt du nur das Vanillemark dazu aus der Schote raus?
#25
8.5.11, 09:39
um vanillezucker selber zu machen, füllt man ja einen behälter mit zucker und kratzt dazu das Vanillemark aus den Schoten aus und mischt das ganze gut und lässt es einige tage ziehen..
so hab ich es jedenfalls mal gehört =)
#26
8.5.11, 11:55
Vanillezucker mache ich gerne als "Resteverwertung". Wenn ich das Mark der Vanilleschote für irgendetwas (z.B. Gebäck) gebraucht habe, lege ich die ausgekratzte Schote danach mit Zucker in eine Dose, Deckel drauf, abwarten. Nach einer Weile hat man super Vanillezucker, weil in der Schote noch genug Aroma steckt.
#27
8.5.11, 11:59
Das mit dem Vanillezucker würde mich auch interessieren.
Ich habe bis jetzt immer die zuvor ausgekratzten Schoten einfach in Zucker gelegt. Mich würde interessieren, ob Du die Schoten mit zerkleinerst.
Dieses Obsteis kenne ich auch mit Dosenmilch. Ist auch lecker.
#28 Shining1990
8.5.11, 12:23
ich nehm statt Sahne Naturjoghurt...
für den Sommer habe ich den auch gefroren im Tiefkühler und dann alles zusammen mit dem Stabmixer klein gemacht. lecker =)
#29
8.5.11, 15:15
Ein tolles Rezept.
#30 Boyinrah
8.5.11, 21:50
@lillymarlene: Deine Version kenne ich auch - aber ich bilde mir ein,das dieses schöne Vanillearoma sich noch besser verteilt wenn die ganze Schote
(oder auch 2) mit zerkleinert wird....außerdem sind das nachher nur noch kleinste Teilchen im Zucker das fällt kaum auf ich bin einfach zu faul - das Ganze Mark auszukratzen
#31
8.5.11, 22:00
WILL ICH ........ baldmöglichst probieren !!!!!!!!!!!!!!!!
Toller und einfacher geht es nicht, sein Lieblingseis herzustellen.
#32
8.5.11, 22:10
@Boyinrah: Vielen Dank für Deine Antwort. Ich werde das nächste Mal meine Schoten zerkleinern.. Habe mal gehört, dass Firmen auch die Schoten mitverwenden.....
#33
9.5.11, 07:06
hört sich soooooooo lecker an .
Danke für den Tipp werde ich ausprobieren
#34
9.5.11, 09:15
@Boyinrah

„Zucker nach belieben, ein bisschen davon sollte schon drin sein.“

Wo drin sollte was sein?


Irritiert: Muß das Ganze zum Schluß nicht für eine gewisse Zeit in den Gefrierschrank?
#35 erselbst
9.5.11, 10:18
nein das muß nicht mehr ins gefrierfach weil durch die gefrorenen beeren ist das ein schönes parfait--das muß nur noch gleich gegessen werden!
#36
9.5.11, 12:45
@erselbst

Danke für die Info.
#37 Boyinrah
9.5.11, 12:58
@Teddy: die Menge des Zucker sollte jeder selbst entscheiden - nur ganz ohne schmeckt es einfach nicht.....war das jetzt besser beschrieben ??
#38
10.5.11, 11:23
Hört sich lecker an.

Wieviel Sahne sollte man nehmen auf ein Paket Himbeeren?

Schon mal Danke für die Antwort.
#39 Boyinrah
10.5.11, 12:44
@Zadkiel: siehe Tipp #21 - da habe ich es beschrieben
#40
21.5.11, 14:40
SSCHMECKT SUPER LECKER

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen