Hochzeitsgeschenk - Hochzeitskochbuch

Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich war letztes Wochenende auf der Hochzeit von meinem Neffen eingeladen. Neben einer super Feier hatten die Trauzeugen eine klasse Idee für ein Hochzeitsgeschenk:

Alle Gäste wurden im Vorfeld per E-Mail angeschrieben, mit der Bitte, ein Bild und ein Kochrezept per E-Mail zurückzusenden.

Auf der Feier wurde das Ganze dann per Buch als Geschenk überreicht. Es war der Brüller des Abends, tolle Bilder und ca. 40 fantastische Rezepte ... und das Beste: 4 Tage später hatte ich das Buch in digitaler Form in meinem E-Mail Postfach.

Von
Eingestellt am

21 Kommentare


#1
22.9.14, 19:06
Wir haben meiner Schwester ebenfalls ein Rezeptbuch von allen Gästen geschenkt. Das kam auch suuuper an.
Für Nachmacher: Fangt frühzeitig an zu planen und setzt den Leuten Fristen zur Abgabe. Sonst wird das ganz schön stressig.
2
#2
22.9.14, 19:12
finde ich eine süße Idee aber ist wahrscheinlich nur bei geringer Gästezahl durchzusetzen :)
muss da an meine 160 Gäste denken, da wäre es ein echter Schinken geworden... haha
#3
22.9.14, 19:19
Das ist eine nützliche Geschenkidee. Schade, dass es für mich zu spät ist :)...dann wär ich ca. 260 Rezepte reicher. Aber die Idee behalte ich im Hinterkopf. Danke Daumen hoch!
#4
22.9.14, 19:45
Schade, meine Schwester hat letztes Jahr geheiratet. Für alle 240 Gästen wäre das wohl auch zuviel geworden, aber die 30 Familienmitglieder hätten ja auch erstmal gereicht.

Ich werde es mir für spätere Feiern merken, wird ja hoffentlich noch mehr Hochzeiten geben :-)

Von mir Daumen hoch!
4
#5 moonriver
22.9.14, 19:54
Das ist eine Super-Idee, unbedingt nachahmenswert! So gehen vielleicht auch viele Familien-Rezepte nicht verloren. Wir haben nämlich in unserer Familie das Problem, dass alte, überlieferte Familienrezepte (bis auf wenige) nicht mehr nachvollzogen und auch nicht mehr aufgetrieben werden können! Dann kann die Familientradition nicht mehr weitergeführt werden und viele wundervolle, ganz alte Rezepte, die früher immer von einer Generation zur anderen weitergegeben wurden, sind für immer verloren - und das ist richtig traurig!
Das kann man mit dieser Idee verhindern. Toll!
2
#6
22.9.14, 19:55
Tolle Idee, gefällt mir sehr gut!
#7
22.9.14, 20:01
@karabienchen:
Wäre doch eine gute Sache wenn alle ein Rezept schreiben würde. Bei uns waren ca. 120 Gäste , Paare und Familien abgezogen war es ein super Ergebnis
2
#8
22.9.14, 20:01
das ist aber eine feine Sache, sehr sehr gut.
Wer würde sich darüber nicht freuen? Ein Hochzeitskochbuch ist eine super Idee. Mir würde es sehr gefallen, nun fehlt nur noch der Ehemann dazu :))))) eine Geschenkidee weiß ich ja jetzt, die ich mir wünschen könnte.
#9
22.9.14, 20:34
geodor du hast recht, es wäre mit Sicherheit und wundervolles und vielfältiges Erinnerungsstück geworden :)
1
#10 jb70
22.9.14, 20:51
Das ist ja eine echt schöne Idee - toll,daß Du sie hier weitergibst !

Endlich mal ein richtig individuelles Hochzeitsgeschenk - denn das wird ja zwangsläufig, für jedes frischgebackene Ehepaar, ein Unikat!
#11
22.9.14, 21:19
die idee finde ich ebenfalls ganz toll, muss aber mit einem schmunzeln dran denken wie das kochbuch bei meinen 860 hochzeitsgästen aussehen würde ;-) :-D
1
#12
22.9.14, 21:27
@jungemutti:
Omg was für eine Feier.......und was für eine Großfamilie ....... Da wünsch ich euch viel Spaß und hoffe, dass du nicht mit jedem tanzen, oder noch schlimmer trinken mußt ;-)
#13
22.9.14, 21:37
die hochzeit ist ja schon vorbei :-) war natürlich wunderschön, aber die anzahl der gäste ist in meinem herkunftsland (Kroatien) normal. Da hab ich schon von mehr Gästen gehört. Ich glaube in der Türkei ist sogar das doppelte als Standard bekannt. :-)
#14
23.9.14, 00:52
Die Hochzeit war im Münsterland? ;)
#15
23.9.14, 06:12
@jungemutti: Ich dachte wir Italiener wären schon verrückt, ihr übertrifft ja alles :) (verrückt im liebgemeinten Sinne).
Wenn ich bedenke, wieviel meine Hochzeit mit der Anzahl von Gästen gekostet hat (soviel wie ein teurer Neuwagen mit allem drum und dran...einfach verrückt), dann will ich es mir bei dir gar nicht erst vorstellen.
#16
23.9.14, 06:16
...am Liebsten hätt ich ja nur mit Eltern, Geschwister und einer handvoll Freunde geheiratet, aber man muss es ja jedem Recht machen. Egal, es war schön...nur wenn ich jetzt denke, dass das eine Anzahlung für ein Haus hätte sein können, ja da könnt ich mir in den Hintern beissen.
#17
23.9.14, 08:20
@watnquatsch:
ja genau, woher weißt du das???
1
#18
23.9.14, 09:32
Oh ja, so ein Kochbuch haben wir zur Hochzeit meiner Schwester auch gemacht. Wenn es jemand besonders schön handschriftlich gemacht hat (evtl. mit eigenen Zeichnungen), haben wir das dann eingescannt und so mit ins Kochbuch gesetzt - um sicher zu gehen, dass es lesbar ist, kann man's ja nochmal abgetippt dazu setzen.

Besonders schön ist es auch, wenn man auch so Spaß-Rezepte wie den berühmten "Truthahn mit Whiskey" dazwischen mogelt! :-)
1
#19
24.9.14, 08:47
Hallo! Ich und mein Mann haben heuer zu unserer Hochzeit ebenfalls von meinen Freundinnen so ein Hochzeitskochbuch geschenkt bekommen. Eine sehr schöne Erinnerung! Macht aber auch Arbeit. Es sind mitunter auch ein paar liebe Wünsche der Hochzeitsgäste mit dabei, sehr schön gemacht. Vorne am Cover ein Bild vom Brautpaar, damals haben wir zusammen Knödel gedreht. Kann ich nur empfehlen sowas zu machen :-)
1
#20
25.9.14, 15:50
Ich war dabei!
#21
25.9.14, 16:06
@watnquatsch:
ist nicht wahr!!!!!!!!!!!!!!! bei Eike und Nicole????? wer bist du denn??

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen