Holzgartenmöbel pflegen

Holzgartenmöbel pflegen

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bestes Mittel zur Pflege von Holzgartenmöbeln: Sonnenblumenöl.

Vorteile:

  • umweltfreundlich
  • günstig
  • riecht nicht

Nachteile:

  • keine

So geht's:

Gartenmöbel aus Holz ggf. saubermachen. Auf einen Lappen Sonnenblumenöl geben und damit die Möbel behandeln.

Wirkt super.

Von
Eingestellt am

9 Kommentare


1
#1 Emily22
3.4.14, 20:56
perfekt, wenn das klappt :-)! bislang habe ich immer sehr teueres Öl im Fachmarkt gekauft. wird am Wochenende ausprobiert!
1
#2
3.4.14, 21:41
ich habe auf dem Balkon so Holzfliesen zum Zusammenstecken, die sind nicht mehr sooo hübsch ... könnte ich die auch mit Sonnenblumenöl bepinseln oder kann ich die dann nicht mehr betreten ?
3
#3
3.4.14, 21:52
@Bartsch, zu "riecht nicht":
Irgendwann wird das Sonnenblumenöl sicher ranzig. Und dann?
3
#4
3.4.14, 22:05
Frage mich auch ob das Sonnenblumenöl nicht ranzig wird von der Wärme.
2
#5
3.4.14, 22:32
Hallo,
es darf kein lackiertes Holz sein. Sonnenblumenöl ist geruchsneutral. Ich lasse es eine Weile ins Holz einziehen und wische den Überschuss mit einem weichen Baumwolllappen wieder auf. Gestunken oder ranzig geworden ist es noch nie, aber die Holzmöbel sind schön geworden.

Hi Agnetha, habe ich leider noch nicht probiert. Vielleicht probierst du es an einer Holzfliese aus und Berichtest? LG
3
#6 Valentino
3.4.14, 23:11
Geht auch mit Leinöl....
3
#7 Murmeltier
4.4.14, 10:13
Ich nehme immer Olivenöl. Muß ja nicht das Teuerste sein. Ich behandele die Möbel einmal im Jahr damit, wenn sie ins "Winterquartier" kommen. Werden sie im Frühjahr - so wie jetzt - wieder auf der Terrasse aufgestellt, sind sie frisch und wie neu in ihrer Farbe.
1
#8
4.4.14, 11:39
@Murmeltier
Den Tipp werde ich mir merken!
Aber den Eingangstipp werde ich sofort ausprobieren.
Danke für den Tipp .
Man lernt immer etwas Neues dazu!!!
#9
21.7.15, 13:57
schlimmer tipp.... das öl wird ranzig, unansehlich und schimmelt irgendwann!!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen