Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!

Honig-Wodka (Krupnikas)

Jetzt bewerten:
4,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten:
175 ml Wasser
350 ml Honig
0,7l Wodka
3 Gewürznelken
1 Vanilleschote
4 StreifenZitronenschale
7 Stangen Zimt
1 Grosse Prise Muskat

Zubereitung
Die Zutaten ergeben ca. 0.9 Liter. Vanilleschote, Muskat, Zimt, Gewürznelken, Zitronenschale und Wasser in einem großen aufkochen lassen und den Honig einrühren. Erneut zum Kochen bringen und 5 Minuten bei geschlossenem Topf kochen lassen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und den Wodka einrühren. Man kann die Krupnikas heiß servieren oder abkühlen lassen und dann in Flaschen abfüllen.

Von
Eingestellt am

Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: Honig Wodka

2 Kommentare


#1 WER WOHL ???
17.2.06, 17:03
HÖRT SICH ZWAR ...ÄH... JA SO HALT AN SCHMECKT ABER RICHTIG LECKER
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
#2 Pingu
5.10.06, 10:06
Kauf den Krupnik immer in Polen, ist echt ne tolle Sache (aber etwas kratzig im Nachgeschmack...)

Rezept kommentieren

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?