Honigbraten

Jetzt bewerten:
1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Honigbraten für 4-5 Personen

etwa 1,5 kg Schweinebraten
Honig
3 Zwiebeln
1/4 l Wein
1,5 l Wasser
1 Becher 200 g Sahne
Zuckercoloer
2-3 EL Instant Bratensaft
Soßenbinder
Öl zum Anbraten

Den Braten einseitig mit zwei bis drei EL Honig bestreichen und mit der Honigseite in einen Bräter mit sehr heißem Öl legen. Dann die andere Seite des Bratens mit Honig bestreichen. Den Braten von allen Seiten anbraten, bis er fast schwarz ist (das ist kein Schreibfehler).

Dann etwa 1 1/2 l Wasser zu dem Braten geben, 1 gehäuften TL Sambal Olek (gibt es beim Chinesen) dazu geben. Anschließend 3 in Viertel geschnittene Zwiebeln dazugeben das Ganze etwa 90 Minuten kochen lassen. Dann 200 g Sahne und ein 1/4 l Wein sowie einen Schuss Zuckercoloer hinzu geben. 2 bis 3 EL Instant Bratensaft hinzugeben. Dann alles mit Soßenbinder andicken.

Von
Eingestellt am

2 Kommentare


#1
28.11.10, 15:28
Hmmmmm hört sich nicht schlecht an...
#2
28.11.10, 15:29
Hört sich lecker an.

Ich habe bis jetzt immer den Honig nach dem Anbraten während des Grillprozesses mit Honig beträufelt.

Versuch macht kluch. Werde es probieren.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen