Bratensoße ohne Braten

Schnelle leckere Bratensoße ohne Braten

Voriger Tipp Nächster Tipp
Jetzt bewerten:
2,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Wenn man mal eine leckere Bratensoße machen will und keinen Schweine- oder sonstigen Braten zur Hand hat, habe ich mir jetzt dieses Rezept ausgedacht.

Geht schnell und schmeckt genauso wie eine übliche Bratensoße.

  1. Ich nehme 200 g gewürfelten rohen Schinken oder Dörrfleisch, das gibt es ja schon fix und fertig in der Packung, 1 große gewürfelte Zwiebel und brate alles schön scharf mit Margarine in der an.
  2. Dann gebe ich einen Becher Schlagsahne oder Creme fraiche dazu und fülle noch mit einem 1/4 L Wasser auf.
  3. Jetzt gebe ich einfach noch 2 Fertigpackungen Bratensoße dazu und rühre es gut mit dem Schneebesen durch. Falls die Soße noch zu dick sein sollte, einfach noch etwas Wasser dazu geben.

Ich liebe diese Soße, denn sie ist wirklich schnell gemacht und man kann sie zu allem wie Knödeln, Kartoffeln oder auch Nudeln essen. Und so hat man eine schöne warme Mahlzeit ohne stundenlang am Herd zu verbringen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

19 Kommentare

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti