Hot-dog-Kuchen

Hot-Dog-Kuchen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Nicht für eine gesunde Ernährung oder das Kaffeekränzchen geeignet, aber herzhaft lecker.

Zutaten

  • 250 g Weizenmehl
  • 200 g eingelegte Gurkenscheiben (aus dem Glas)
  • 1 TL Salz
  • 150 g Remoulade (ich verwende die Dänische)
  • 50 g Röstzwiebeln
  • 3 Eier
  • 200 g Miniwürstchen 
  • 50 g Öl
  • 1 P. Backpulver

Zubereitung

  1. Ihr legt eure Kastenbackform mit Backpapier aus und heizt den auf 180°C vor.
  2. Die Gurkenscheiben schneidet ihr in grobe Streifen.
  3. Das Mehl, Salz, Remoulade, Eier, Öl und Backpulver, gebt ihr in eine Rührschüssel und verarbeitet das Ganze zu einem glatten Teig.
  4. Wenn ihr keine Lust hattet, die Gurken in Streifen zu schneiden, könnt ihr sie auch schon zu dem Teig geben und mit Eurem Mixer etwas "hexeln".
  5. Nun gebt ihr die Miniwürstchen und Röstzwiebeln dazu und hebt sie unter. Ich habe es mit langen Würstchen versucht, die ich längs durch die Kastenform gelegt habe, aber das Ergebnis hat mir nicht so gut gefallen: die Würstchen sind geplatzt und die Kuchenscheiben sind schnell zerfallen.
  6. Jetzt kommt der Teig in eure Form und ihr streut noch ein paar Röstzwiebeln darüber. Drückt diese leicht an, damit sie nicht noch röstiger werden, als sie eh´ schon sind.
  7. Ab damit in den mittleren Einschub Eures Ofens und 50 Minuten backen.
  8. Nach 10 Minuten befreit ihr den "Heißen Hund" aus der Kastenform und könnt euch überlegen, ob ihr ihn gleich esst, so lange er warm ist, oder wartet, bis es ein kalter Hund ist (kalter Hund bedeutet an dieser Stelle nicht, dass sich der Wurstkuchen in einen Kekskuchen verwandelt). 
  9. Der Kuchen ist ca. 3 Tage haltbar und ihr könnt ihn natürlich erneut aufbacken, wenn ihr ihn warm essen möchtet. Er soll auch einzufrieren sein, aber das habe ich nicht ausprobiert.
  10. Schmeckt auch lecker, wenn man seinen Wurstkuchen, mit etwas Ketchup oder Remoulade bestreicht.

Lasst es euch schmecken!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,3 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

10 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter