Wer hat schon immer so viel Zeit, möchte aber trotzdem mal schnell ein leckeres Süppchen essen? Peppe Hühnersuppe aus der Dose lecker auf, mit diesem Tipp.

Hühnersuppe aus der Dose - lecker aufgemotzt

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer

Koch- bzw. Backzeit

Gesamt

Ich mag gerne die Hühnersuppe aus der Dose mit Nudeln. Nur ist mir da zu wenig zum Beißen und satt werden drin.

Jetzt habe ich schon öfter besagte Suppe mit einigen Zutaten (Spargel, frische Bratwürstchen, Eierstich) aufgemotzt und mir ist aufgefallen, dass sie einer Hochzeitssuppe (Schaumburger) doch sehr ähnelt. Sie ist lecker, satt machend, schnell zubereitet und kostet insgesamt 4,25 € (Aldi) für 4 Personen.

Zutaten

  • 1 Dose Hühnersuppe mit Nudeln
  • 4 frische Bratwürstchen
  • 1 Glas Stangenspargel, schmales hohes Gas
  • 2 Eier + 8 EL Milch, Salz Pfeffer, Muskatnuss
  • etwas Petersilie

Zubereitung

  1. Die Dose Hühnersuppe in einen großen schütten, Herd anstellen.
  2. In der Zwischenzeit die frischen Bratwürstchen zu kleinen Bällchen rollen: Dazu die Pelle der Bratwurst einmal längs mit einem scharfen Messer aufschneiden und abziehen. So kommt man besser an das Bratwurstbrät ran und kann es sofort zu kleinen Bällchen rollen. 
  3. Die Bällchen direkt in die bereits kochende Suppe geben, Herd ca. 10 Minuten, auf klein stellen.
  4. Das Spargelwasser abgießen und direkt mit in die Suppe geben.
  5. Den Spargel in ca. 2 cm kleine Stücke schneiden, beiseitestellen.
  6. Für den Eierstich 2 Eier in einen Suppenteller schlagen und mit 8 EL Milch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss mit einer Gabel verkleppern. Dann ca. 2 Minuten in der Mikrowelle garen, bis der Eierstich fest ist. Mit einem Messer noch im Teller zu Würfeln schneiden und beiseitestellen.
  7. Wenn die Fleischbällchen gar sind, den Spargel und den Eierstich mit in die Suppe geben und noch richtig heiß werden lassen. Bei Bedarf noch einen Schluck Wasser und ggf. Brühepulver dazu. Am Ende abschmecken und noch mit etwas Petersilie würzen.

Jaja, ich weiß: Man kann auch ein Huhn selber mit allem Pipapo mit lecker Suppengrün kochen, abpulen, Nudeln kochen, Spargel schälen ... und und und.

Aber mal Hand aufs Herz, wer hat schon immer so viel Zeit und möchte nicht trotzdem mal schnell ein lecker Süppchen essen?

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,9 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

20 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter