Hülsenfrüchte immer erst nach dem Garen salzen, denn sonst bleiben sie hart.

Hülsenfrüchte nie mit Salz ansetzen

Voriger Tipp NĂ€chster Tipp
Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hülsenfrüchte im Rohzustand (Linsen, Erbsen, Bohnen usw.) NIE mit Salz oder salzhaltigen Zutaten ansetzen, da sie nicht weich werden, sondern zum Teil sehr hart bleiben und vorallem nicht schmecken. Erst immer zum Schluss salzen und würzen.

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

3 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Ähnliche Tipps

Brühen und Fonds selber machen – ganz einfach

Brühen und Fonds selber machen – ganz einfach

27 17
Eier detailreich verzieren - vorösterliche Erfahrungen!

Eier detailreich verzieren - vorösterliche Erfahrungen!…

14 11
Rumtopf

Rumtopf

29 11
Lachsspieß an einem Grapefruit-Avocado-Salat

Lachsspieß an einem Grapefruit-Avocado-Salat

8 8
Tofu, Seitan & Co. – Fleischersatz unter der Lupe

Tofu, Seitan & Co. – Fleischersatz unter der Lupe

21 82

Provenzalische Kräutermischung selbst zusammengestellt

4 3
Hülsenfrüchte kochen

Hülsenfrüchte kochen

3 24
Kümmel gegen Blähbauch

Kümmel gegen Blähbauch

17 10

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti