Hund mit Speisenatron reinigen

Hund mit Speisenatron einreiben und es anschließend ordentlich auszubürsten. Der Hund riecht nicht mehr und ist wieder sauber.

Viele Hunde mögen keine Dusche, besonders große Hund bekommt man dort dann auch nicht hinein. Auch als Zwischenreinigung gut geeignet, ist es den Hund mit Speisenatron einzureiben und es anschließend ordentlich auszubürsten. Der Hund riecht nicht mehr und ist wieder sauber.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Katzenklo auf Rollen: Leicht zu reinigen
Nächster Tipp
Tierhaare im Teppich entfernen mit Gummibürste
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Mit dem Hund in den Urlaub - was sollte ich beachten?
Mit dem Hund in den Urlaub - was sollte ich beachten?
9 4
Hund an die Hundebox gewöhnen
Hund an die Hundebox gewöhnen
25 13
Hunde in der Großstadt
Hunde in der Großstadt
9 51
Hund und Katze in Haus / Wohnung beschäftigen
Hund und Katze in Haus / Wohnung beschäftigen
28 13
10 Kommentare
Courtless
1
speisenatron?
13.10.10, 16:05 Uhr
Angelina
2
Genau! Kaiser- Natron, Bullrich- Salz, Backsoda, Natriumhydrogencarbonat, ist alles das gleiche:-)
13.10.10, 16:51 Uhr
Dabei seit 20.5.10
3
Da braucht´s aber einen Eimer voll bei einem großen Hund. Oder ?
16.10.10, 08:51 Uhr
Angelina
4
@Wolfsmond_66: Nein, ein Päckchen ist da völlig ausreichend, nur leicht aufpudern und wenig einrubbeln, dann wieder ausbürsten.
16.10.10, 09:55 Uhr
kuddel_hh
5
Kaisers Natron ist auch sehr gut anzuwenden,
für`s tägliche Kaffeetrinken, wenn man dem Kaffee mit einem winzigen Hauch von Kaisers Natron versetzt. Er wird dadurch milder und ist besser zu vertragen.
--
Auch dem täglichen X-Glas Mineralwasser, mit etwas Kaisers Natron versetzt,
bringt den körperlichen Säurehaushalt wieder in Schwung. Es entknittert den übersäuerten Körper.
-
Hier nun ein LINK über Kaisers Natron, (kann LEBEN retten,) was es noch so alles kann:
www.krebsforum-lazarus.ch/forum/showthread.php?p=29407
--
Mit netten Grüßen, kuddel_hh. >>>)))))" °>
23.10.10, 11:06 Uhr
Dabei seit 25.5.10
6
Ei,ei, da ist Kuddel aber scharf auf Prozente, was? Das Zeug hilft aber wirklich in vielen Dingen....
12.2.11, 14:35 Uhr
kuddel_hh
7
@Neveradoubt: Hallo liebe Neveradoubt, das mag wohl so im ersten Moment für Dich so aussehen, das gebe ich zu, aber ich habe da nirgends Aktien drin!
Alsdann GOOGLE auch mal mit „khvhh“ so wirst Du dann leicht erkennen, das ich aus lauter Spaß und Freude EINIGES ins Internet setze, in der Hoffung andere damit zu unterhalten, bzw. zu amüsieren!
--

Mit netten Grüßen, kuddel_hh. >>>)))))" °>
15.5.11, 20:57 Uhr
JenLouKa
8
Coole Idee, mein Shih Tzu ist nämlich total Wasserscheu..ich werde es gleich mal ausprobieren..danke für den Tipp!
20.9.11, 13:51 Uhr
Dabei seit 17.2.12
9
@kuddel_hh: ich google aber nicht, wegen der Seifenblasenstrategie, die meine Suchergebnisse "optimiert" aber ich werde mal ixquick fragen ob es deine lustigen sachen findet, für meinen bunten Haufen brauch immer mal neue Anregungen
19.4.12, 10:15 Uhr
ElliW
10
Zurueck zum Thema: Hundegeruch wird vom Hautfett gehalten, meine 5 großen Hunde hassen Bäder aber lieben es eingestaubt zu werden inklusiv Massage mit Maisstärke ( Maizena z.B.) und am nächsten Tag danach kräftiges ausbürsten. 
15.3.19, 07:39 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen