Hundefrikadellen
2

Hundefrikadellen

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Leckere Hundefrikos/Hundefrikadellen.

Wenn mein Enkelhund bei mir ist, backen wir oft Hundekekse/Hundefrikadellen (ich back, sie frisst).

Grundrezept

  • 250 g Leberwurst
  • 1Ei

Weitere Zutaten

Eine gute handvoll geraspeltes Gemüseegal was. Möhren, Kohlrabi, Sellerie, man kann auch Lauch nehmen, der bläht aber. Was der Hund mag.

Das alles wird zusammen geknetet und mit irgendwelchen Mehlprodukten weiter verknetet.

Diesmal waren es:

  • ein Rest Biobasismüsli
  • ein Rest grobe Haferflocken
  • ein Rest Dinkel-Vollkornmehl

Diesen Teig hab ich dann mit Biovollkornmehl verknetet, bis ich "Frikadellen" - mittlerer Größe formen konnte.

Die Hundefrikos kamen dann in den Ofen, bis sie schön hart waren.

Man kann die Größe der Frikos der Hundegröße anpassen.

Bild 1 soll die Frikos zeigen, auf Bild 2 ist mein kleiner Enkelhund zu sehen. (Sie knabbert grad an einem "5Pfünder" ein Knochen, der ca. 2.5 kg wiegt).

Von
Eingestellt am
Themen: Frikadellen

50 Kommentare


#1
30.6.14, 21:00
der hund
ist sooo süß
und die Frikadellen mache ich morgen!
hört sich gut an
#2
30.6.14, 21:15
die könnt ich glatt selbst essen :o)


meine Mutter hat das Buch "Kochen und Backen für Katzen" und einige Keksrezepte daraus habe ich schon nachgebacken und den Kollegen mitgebracht ... die waren nämlich wahnsinnig lecker
#3
30.6.14, 21:16
Schade, mein Hund ist allergisch auf alle Getreidesorten und verschieden Obst und Gemüse. Ich würde sonst sehr gerne dieses Rezept nach backen.
Von mir, Daumen hoch.
6
#4 xldeluxe
30.6.14, 21:27
hahahaha Du Luder!!!!

Du wolltest Doch nur das Tablett noch mal online stellen, weil es bei meinem Tipp nicht klappte ;-))))))))))

Ich seh Dich da sitzen und überlegen: Was mache ich nur, was mache ich nur, backe ich, koche ich, bastele ich...was lege ich auf das Pannesamt-Spitzendeckchen-Bilderrahmen-Tablett (wer neu ist, wird mich für komplett durchgeknallt halten) hahahha

Das Rezept ist mir egal, das Tablett ist super schön und dafür gibt es einen Daumen, Du Biest! ;-)))))))))))

Der Titel/die Überschrift war nicht gut gewählt:

Hundefrikadellen ohne Fleisch auf Bilderrahmenpannesamtaltesspitzendecken-Tablett ;-))

PS:
Was frisst der Enkelhund auf Bild 2: Weihnachtskugeln? ;-)
2
#5
30.6.14, 21:33
@Agneta
Ich liege grad vor Lachen auf dem Boden!!! :)))
Bitte,bitte,erzähl mir doch,wie die Gesichter der Kollegen aussahen,als du Ihnen eröffnet hast,das das Kekse für Katzen sind(ich hoffe,du hast es erst nach der Verkostung erzählt!)!!!
Was jetzt nicht heißen soll,das sie nicht schmecken oder Minderwertiger sind...
Ich lach immer noch...
#6
30.6.14, 21:40
ja ... das war ein mords Spass ... aber da ist ein Rezept drin für Kekse aus Dinkelmehl, Ei und Erdnussbutter ... genial ... ich habe sie ein wenig gesüsst nachgebacken ... schon viele Male
4
#7
30.6.14, 21:45
Wie, kein Hund in Hundefrikadellen?
3
#8 Emily22
30.6.14, 22:24
stehe ich gerade auf dem Schlauch? in der Überschrift schreibst du "ohne Fleisch" - nimmst aber als Hauptzutat Leberwurst?
#9 Emily22
30.6.14, 22:24
stehe ich gerade auf dem Schlauch? in der Überschrift schreibst du "ohne Fleisch" - nimmst aber als Hauptzutat Leberwurst?
#10 Emily22
30.6.14, 22:27
@Agneta: wir wollen das Katzen-Keks-Rezept :)
2
#11 xldeluxe
30.6.14, 22:44
Ich schließe mich Emily22 an, denn für meine Katze würde ich backen, bis der Ofen qualmt (obwohl ich alles kann außer backen hahaha)
#12 xldeluxe
30.6.14, 22:45
@Emily22:

Leberwurst ist Wurst und kein Fleisch hahahha ;-)))))))))))))
2
#13 Upsi
30.6.14, 22:52
Enkelhund, wie lustig ist das denn? Ist das der Hund von deinem Kind oder das Hundebaby von deinem Hund ? Dann wäre ja der Hamster von meinem Sohn mein Enkelhamster. Hihi , lustig
1
#14 xldeluxe
30.6.14, 22:57
@Upsi:

Der Hamster ist erst Dein Enkelhamster, wenn der Sohn ausgezogen und mit Frau oder Freundin zusammen lebt, also im zeugungsfähigen Alter eben hahahha

;-)))))))))))))
1
#15 Upsi
30.6.14, 23:19
@xldeluxe: isser doch schon lange, Frau und vier Kinder und ich hab nen Enkelhamster , juchu
5
#16 nenne
30.6.14, 23:19
moin,
so viele schöne kommentare.

also:
leberwurst hab ich irgendwie nicht als fleisch gesehen - ist ja auch kaum leber drin. kann man warscheinlich durch margarine ersetzen.

zu xldeluxe:
ist mir gut gelungen, nicht???:)):)):))hahaha

im leben nicht weihnachtskugeln.

einen rinderknochen. sie war 4!!!!stunden damit beschäftigt, hat dann den talg ausgekotzt, und dann hat sie komatös geschlafen.

sie ist sooooooooooooo lieb, man kann ihr den knochen - ohne kommentar - aus dem maul nehmen. die macht wirklich nix. die ist nur groß, und sie weiß gar nicht, wie stark sie eigentlich ist.
aber wenn ich mit ihr durch mein multi-kulti-viertel gehe, hab ich endlich mal platz auf dem bürgersteig.:)):)):))

und enkelhund, weil sie meiner tochter gehört, und meine tochter rief mich mal an:" mutti, deine enkelin fragt, ob sie am we bei dir bleiben kann." und mein enkelhund ist soooooooooo gern bei mir.
1
#17 xldeluxe
30.6.14, 23:25
@nenne:

;-)))

Sie weiß nicht, dass sie so ein Brocken ist, das ist wohl wahr und schön.
1
#18 xldeluxe
30.6.14, 23:26
@upsi:

Und das wusstest Du all die (wenigen Hamster-) Jahre nicht?!?!?!?

;-))))))))))
#19 Upsi
30.6.14, 23:32
@xldeluxe: nö
1
#20 xldeluxe
30.6.14, 23:35
@Upsi:

Was bist du denn für eine Oma ?!?!?!?!?!?!?!?!
1
#21 nenne
30.6.14, 23:35
moin,
zu #14

xldeluxe

genauso isses..))
1
#22 Upsi
30.6.14, 23:42
@xldeluxe: ne gute, ich war sogar bei der Entbindung anwesend. Wenn ich mir die Klopse auf dem Tablett noch lange angucke, fang ich nach dem Fußballspiel an zu kochen.
1
#23 xldeluxe
30.6.14, 23:46
Ach ja: Deutschland spielt ja - ich bin ja "oranje" ;-)))

Daher gähnende Leere hier !

Bei der Hamsterentbindung? Wie süß!
1
#24
1.7.14, 00:27
Enkel Hund - den Ausdruck find ich auch Klasse.:-) :-) Musste auch immer auf die Katze meines Stiefsohnes aufpassen, wenn die Familie auf Urlaub war oder so. Also eine Stiefenkelkatze.Hab sie eines Tages geerbt und ist nun mein Kind. Ja ja das letzte Kind hat halt doch meist ein Fell:-)
#25 Greenseven
1.7.14, 00:27
Hundefrikadellen ohne Fleisch mit Leberwurst? ?
Aber die werde ich wirklich auch schleunigst für meinen kleinen Kumpel zubereiten! :)
#26 nenne
1.7.14, 00:43
moin,
zu # 24
ne echte patch-work-familie:)):)):))
#27 xldeluxe
1.7.14, 00:48
Stiefenkelkatze adoptiert: Schön! :-)))
1
#28
1.7.14, 01:05
leider darf unser kleiner keine Leberwurst mehr essen, aber ist durchaus ein toller Tipp. Das Tablett kommt mir aber sehr bekannt vor :D
und mein Nichtenhamster ist leider vor kurzen gestorben :(
#29
1.7.14, 06:29
Ich glaube, das wird das "Gourmet-Rezept" für meine Mädels!!!
Bei uns ist es mit der Größe ebenso...der Schäferhund hockt sich mit ihren 30 kg lieber auf den Schoß und die Yorkie-Dame verteidigt mit Leib und Seele das Grundstück und vor allem den Briefkasten :)
#30
1.7.14, 06:41
Bei wieviel Grad und wie lange werden die Kekse gebacken?
#31
1.7.14, 08:26
Das Tablett ist super :)))
Wer kommt schon auf die Idee, einen Bilderrahmen dafür zu verwenden ...

Das Rezept werde ich für meinen Yorki nachbacken.


@nenne: Nimmst Du Leberwurst oder Hunde-Leberwurst?
1
#32 nenne
1.7.14, 09:54
moin,

zu # 30
ich hab sie zwischen 100°C und 150°C immer mal hin und hergetrocknet(sie sollten eigentlich eine weile halten....hahaha und da wollte ich alle feuchtigkeit raushaben) und einmal wieder abkühlen lassen.

kommt eben darauf an, wie groß du sie machst und wie hart und braun sie werden sollen.

zu # 31
- ich will mich nicht mit fremden federn schmücken, die grundidee kam von xldeluxe.
- für den yorki würd ich sie kleiner machen, ich hatte 16 stück.
- die von aldi aus dem kühlregal, die grobe und die mit schnittlauch haben weniger fett
#33
1.7.14, 10:16
@nenne: ja mehr patchwork geht nun wirklich nicht mehr!:-) :-) :-)
#34 Upsi
1.7.14, 10:39
Nenne, dein Hund sieht so süß und entspannt aus mit seinem Knöchelchen, den würd ich glatt mit ins Bett nehmen als Kuschelkissen. :-)))) was ist das für eine Rasse?
1
#35
1.7.14, 12:26
hallo nenne
ich muss mich jedesmal beömmeln wenn ich von dir enkelhund lese.
gruss danny74
#36 nenne
1.7.14, 13:12
moin,
upsi,

mein enkelhund ist eine bullmastiffhündin.

(nicht gleich aufbrüllen, bei tante wiki nachschauen, ein familienhund mit bösem namen).

sie wiegt 49 kg und ist eben "der kleine hund".
2
#37 Upsi
1.7.14, 13:27
@nenne: ich mag diese großen gefährlich aussehenden aber eigentlich sanfmütigen Tolpatsche. Die gucken immer so schön doof und unschuldig und man möchte sie einfach immer knuddeln. Bloß unterwegs mit den Hundetüten, da braucht man bei den großen fast einen Müllsack, lach, denn so ne Handvoll Köddelchen is wohl nicht.:-))))))
#38 nenne
1.7.14, 15:52
moin,

zu# 37

wohl war,
und dann kackt sie auch noch so oft. unter 4 tüten geh ich nicht aus dem haus.:)):))
#39 Upsi
1.7.14, 16:55
@nenne: hahaha, das kommt von deinen bouletten, die regen den Darm an. :-) :-)
#40 nenne
1.7.14, 17:10
moin,

nein, nein, nein, nein, nein,

ich komm aus dem lachen nicht mehr raus,

häng doch mal gedanklich so ein hundetütchen neben das morsloch von meinem enkelhund,
und dann neben das von einem yorki.

na, wer braucht da wieviele?????:)):)):))
1
#41 nenne
1.7.14, 17:25
moin,

ich wollte meinen enkelhund in voller schönheit präsentieren, aber es ging nicht gleich. nun weiß ich nicht wieviele gleiche bilder ich hochgeladen habe.:)))

ihr wißt doch: ich kann das nicht so gut (bin ein stümper am pc, aber lernwillig):))))
1
#42 Upsi
1.7.14, 17:52
@nenne: du hast recht, ich habe das gedanklich gemacht, deswegen schrieb ich das ja mit dem müllsack und für den yorki reicht ein Fingerhut :-)})))) knuddel mal die beiden morslöcher von mir und wie ich herauslese sind wir beide Nordlichter. Wegen der Fotos mach dir keinen Kopp, irgendwann machst du das im schlaf.
#43 xldeluxe
1.7.14, 18:00
Ich habe mir unter Morsloch (niemals vorher gehört) etwas ganz anderes vorgestellt und zwar auf keinen Fall etwas zum Knuddeln hahaha

Und nennes Hund hat sogar 2 davon? Kein Wunder, das man da 4 Tüten beim Gassigehen braucht.

Was ist denn nun ein Morsloch, wenn es anscheinend nicht das ist was ich dachte?!?!?!?
#44 Upsi
1.7.14, 18:15
@xldeluxe: es ist das was du dachtes, hihihi, hier im Norden sagt man liebevoll zu manchen mein kleines morsloch.ich war auch schon oft eins, lach. Ich dachte nenne hat noch einen yorki, deshalb sollte sie die beiden hundis (morslöcher) knuddeln. :-))))))))
1
#45 nenne
1.7.14, 18:22
moin,

xldeluxe,
das morsloch ist das, aus dem das, was in das tütchen gehört, herauskommt.

und mein enkelhund hat nur eines.:)):)):))
#46 xldeluxe
1.7.14, 18:32
Hahaha - ich lach mich krümelig!

Jetzt bin ich aber beruhigt, denn ich dachte schon:

Ein Hund mit 2 Morslöchern zum Knuddeln ;-))))))))))))
#47
1.7.14, 19:03
Schon allein für den "Enkelhund" gibts nen Daumen hoch von mir! :-)
#48
1.7.14, 19:14
Vielen Dank nenne, für das Rezept, habe es soeben meiner Tochter zugebeamt, damit sie meiner Enkelhündin auch welche zubereiten kann.

Ich hole meiner Enkelhündin beim Schlachter auch immer ein Rinderbein, das liebt sie abgöttisch.

Wir Hundeomis verstehen uns und wissen, was den Fellnasen schmeckt;-))))
2
#49
1.7.14, 19:48
ich werde euch das KatzenErdnussbutterKekseRezept einstellen ... habt ein/zwei Tage Geduld
#50
2.12.14, 16:13
Super Idee. Werde ich auf jeden Fall mal machen! :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen