Im Winter schnelle Wärme im Auto

Jetzt bewerten:
1,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Bei alten Autos im Winter eine Pappscheibe vor den Kühler setzen, dann dauert das nicht so lange, bis die Luft im Auto warm wird, weil der Motor dann nicht kalte Luft erwärmen muss, sondern warme Luft zirkuliert.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


1
#1 Eiche50
27.11.07, 12:52
Aber vorsicht, bei längeren Fahrten kann der Kühler überhitzen und dann kommt eine teuere Reparatur auf sie zu!!!!!
1
#2 mf
27.11.07, 21:35
...oder einfach auf Umluft schalten
#3 Philipp
3.12.07, 10:57
Genau aus diesem Grund gibt es bei Autos den kleinen und den großen Kühlkreislauf, der mittels eines Thermostatventils gesteuert wird. Mit anderen Worten: Beim kalten Auto läuft die Kühlflüssigkeit noch gar nicht in den Kühler.
#4
8.12.07, 09:52
Ähem, Eiche50, wer sind denn diejenigen, auf die eine teure Reperatur zukommt? 'Tschuldigung: [...] zukommt?????
#5 thomas B
29.12.07, 15:30
wenn man die Pappe dran lässt ;-)
1
#6 Clemens
2.1.08, 09:49
Das meiste ist schon gesagt. Aber das Ganze nochmal komplett:
Das Auto läuft in der Warmlaufphase im kleinen Kühlkreislauf an dem der Kühler nicht beteiligt ist. bei ca 80 Grad Kühlwassertemperatur öffnet sich das Termostat und es wird auf den Kühler umgeschaltet. Wenn Dieser durch eine Pappe blockiet ist kann der Motor überhitzen und schlimmstenfalls der ganze Motor zerstört werden.
#7 Basshunter
18.4.10, 17:47
Das ist quatsch denn ersten der motor hat 2 wasserkreise die mit einem thrmostat von einander getrennt sind und sich dieser erst bei +/- 90grad öfnet und dann das wasser erst nach vorne zum kühler lässt!!! Und 2tens zieht der ventilator die luft bei den scheiben-wischern ein um nicht im auto vergast zu werden!!??
#8 Sägeblättchen
9.2.14, 08:54
morjen.....ist das nun ein guter Tipp oder nicht??
Verwirrung macht sich bei mir breit.
#9 wotankrause
9.2.14, 09:04
@Sägeblättchen: KEIN guter Tipp! Siehe 6 Clemens.
#10 altermann
9.2.14, 11:18
@Sägeblättchen:
na prima,dann halte ich mal schnell auf der autobahn an und entferne die pappe.
diese gut gemeinten ratschläge soll der verfasser lieber stecken lassen.
#11 gerry-3000
9.2.14, 13:14
Kinders seid mal friedlich !

BEIDE Tips sind richtig.
-
- bei modernen Autos regelt sich das über die zwei Kühlkreisläufe, Ventilator auf Umluft für schnellere Erwärmung im Innenraum, denn dann wird die INNENLUFT in die Heizung angesaugt und weiter erwärmt
ABER JA KEINE Pappe vor den Kühler sonst geht - wie schon gesagt wurde - der Motor wegen Überhitzung kaputt

- bei älteren Autos Pappe JA vor den Kühler, aber Temperaturanzeige beobachten ( falls vorhanden ) und bei zügigen Landstarssenfahrten oder Autobahnfahrten Pappe wegnehmen -
und bitte ;) natürlich VOR der Autobahnfahrt ( ihr ganz schlauen )
#12 ichfragmichi
9.2.14, 16:34
Der Tipp ist 7 Jahre alt

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen