Immer eine leckere Tomatensauce parat

Ich habe auch immer diese fertigen Tomatensaucen gegessen, mit Spaghetti, aber seit neuestem habe ich immer

1 kleine Packung H-Sahne und
1 kleine Dosen geschälte/Pizza-Tomaten

Tomaten in eine , Flüssigkeit nach Bedarf abschütten, klein machen, ordentlich Salz und Pfeffer drauf und so ungefähr eine halbe Packung oder weniger Sahne dazu. Mindestens 5 Minuten oder eine Nudellänge köcheln lassen. Nach Bedarf Erbsen mit rein.

Zutaten hat man immer da, geht super schnell und schmeckt super. Frischer, selbstgeriebener Parmesan macht das ganze noch leckerer. Übertrifft alle Packungstomatensaucen.

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 150.000 Abonnent:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

13 Kommentare

Ähnliche Tipps

Versunkene Fleischbällchen in fruchtiger Tomatensauce
11 4
Vegetarische Pizzataschen
5 1
Kartoffelwürfel in höllisch scharfer Tomatensauce
27 3
Basilikum-Gemüse-Lasagne
6 4
Tomatensauce mit Oliven
10 6
Kombi-Präparate gegen Erkältung: Vor- und Nachteile
Kombi-Präparate gegen Erkältung: Vor- und Nachteile
4 6

Kostenloser Newsletter