Ingwer schneiden und schälen

Ingwer hauchdünn schälen und schneiden

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

In diesem Tipp geht es darum, wie man Ingwer hauchdünn schälen und schneiden kann:

Ingwer kann auf viele Arten geschält werden, aber meist entsorgt man zu viel von der Schale. Das passiert z.B. mit einem Kartoffelschälmesser oder auch, wenn man ihn mit einem Küchenmesser schält.

Die für mich beste Methode ist das vorherige Einfrieren, wobei ich meinen Ingwervorrat grundsätzlich im Gefrierschrank aufbewahre.

Er hält dort unbegrenzt und bei Bedarf habe ich immer frischen Ingwer zur Hand.

Das gefrorene Stück Ingwer wird mit einem kleinen Küchenmesser abgeschabt, wobei sich die Schale hauchdünn löst.

Der geschälte Ingwer kann nun in millimeterdünne Scheiben geschnitten oder auch geschabt werden, was mit frischem Ingwer nicht möglich ist.

Von
Eingestellt am
Themen: Ingwer

16 Kommentare


4
#1
27.8.14, 18:37
aha wieder was neues gelernt, ich koche zwar nicht so oft mit Ingwer und kaufe ihn dadurch nur selten, aber dann weiß ich ja nun jetzt, wie ich ihn am besten aufbewahren kann und besser schneiden kann. Toll danke
3
#2 mokado
27.8.14, 18:39
für Tee z.b. wasche ich das Stück, das ich brauche und schneide es mit Schale klein.
als Gemüse wird er mit dem sparschä ler nackicht gemacht.
eingefroren wird er bei mir nie, hält sich im Kühlschrank lange genug.
2
#3
27.8.14, 18:46
hallo xldeluxe

hauchdünne Scheiben bekommt man bestimmt auch mit dem sparschâler hin.
wenn ich es geraspelt haben möchte dann ist schaben besser.
gruss kosmosstern
3
#4
27.8.14, 19:13
Für den Tee schrubbe ich den Ingwer mit der Küchenbürste ab ,und nutze die Schale mit. Aber das man Ingwer einfrieren kann , wusste ich noch nicht . Wieder was dazu gelernt

Danke.
3
#5
27.8.14, 19:30
Ingwer hält sich auch außerhalb des Kühlschranks wochenlang. Und ich schäle ihn auch nicht, das Gesunde sitzt ja bekanntlich unter der Schale und da ich eh nur bio kaufe, bleib sie dran.
3
#6 jb70
27.8.14, 19:37
Das man ihn einfrieren kann,war mir auch neu - gut zu wissen :-) !
Ich brauche viel Ingwer,weil ich ihn auch als Tee trinke.
Da ich alles was möglich ist gern auf Vorrat habe,kommt mir der Tipp sehr gelegen. :-))
Danke !
2
#7
27.8.14, 20:09
Weil ich es seit rund 20 Jahren genau so mache, finde ich den Tip natürlich klasse! Gefroren kann man ihn zum Würzen von Speisen oder für den Tee mit dem Gurkenhobel hauchdünn schneiden.
4
#8 xldeluxe
27.8.14, 20:42
Ja: Ingwer hält sich wochenlang auch im Kühlschrank und man kann ihn auch mit dem Sparschäler/Gurkenhoben schneiden, ABER:

Auf diese Weise geht, wie ich im Tipp schon erwähnte, viel zu viel von der Schale ab und bei kleinen Stücken ist ein Sparschäler unhandlich. Ingwer ist an sich ja nicht so gut zu schälen.

Gefroren hält er länger als wochenlang und auf dem Foto ist auch gut zu erkennen, wie hauchdünn man ihn abschaben kann.

Für Tee schneide ich auch ein dickeres Stück ab und lasse die Schale dran...im Essen mag ich das nicht so gerne und da zählt für mich nicht der gesundheitliche Faktor sondern nur der geschmackliche.
4
#9 Upsi
27.8.14, 22:27
In meinem kühlschrank liegt immr eine groß knolle ingwer und der muss garnicht wochenlang halten. Ich verbrauche viel ingwer und kaufe ihn oft und gerne frisch beim biohändler. Die schale bleibt meistens dran und eines meiner talente ist, das ich alles mit einem normalem kleinen messer in atomkleine würfelchen schneiden kann. Für tee meist dünne scheiben. Vielleicht liegt es daran, das es früher nicht soviel küchenschnickschnack gab und man sich die fingerfertigkeiten angeeignet hat.
2
#10 nenne
27.8.14, 22:54
moin,

hier ich nun wieder,

hab z.z. keinen ingwer im gebrauch, weil der ja noch im blumentopf ist (fm-tipp vom frühjahr)

meine pflanze ist jetzt schon gelb und müßte dann ja bald die bersprochenen zentner knollen im topf haben, den ingwer,den ich 3 wochen später eingepflanzt habe, ist noch grün.

schaun wir mal.
1
#11
28.8.14, 05:35
Danke für den Tipp. Ich hab es bisher immer umgekehrt gemacht, hihi ...
Ich habe den frischen Ingwer gerieben und dann portionsweise eingefroren, denn so oft brauche ihn auch nicht. Beim nächsten Mal werde ich es mal sorum probieren.
#12
28.8.14, 22:57
Ich brauche sehr viel Ingwer, vor allem für Tee. Bisher habe ich ihn immer abgeschabt (ähnlich wie Möhren) und dann mit dem Küchenmesser in möglichst dünne Scheiben geschnitten.
Das man Ingwer einfrieren kann wusste ich noch nicht. Das werde ich aber auf jeden Fall ausprobieren. Wenn das wirklich klappt kann ich Ingwer in größeren Mengen kaufen wenn er im Angebot ist :-)
#13 xldeluxe
28.8.14, 23:10
@cinderella43:

Du kannst mir das mit dem Einfrieren schon glauben, denn ich mache das schon seit Jahren so.

Erst heute habe ich 3 große Ingwerwurzeln aus dem TK geholt, abgeschabt, in hauchfeine Scheiben geschnitten und mit Reisessig und Reiswein ein köstliches Gari eingelegt, das nicht nur zu Sushi ein Genuss ist.
1
#14 Beth
29.8.14, 00:41
Der Ingwer lässt sich sehr gut mit einem kleinen Kaffeelöffel abschaben. Besser als mit dem Messer.
#15
31.8.14, 19:07
@nenne:
es wäre schön, wenn du uns über das Ergebnis berichtest
1
#16
29.9.14, 00:02
Das wusste ich alles noch nicht, sehr interessant!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen