Irisches Brot mit Buttermilch

Irisches Brot mit Buttermilch

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Irisches Brot (Irish-Soda-Brad). Ein Brot nach einem original irischen Rezept!

Zutaten

  • 500 g Mehl (am besten Dinkel-Vollkornmehl)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL
  • 500 ml Buttermilch

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 °C vorheizen.
  2. Mehl mit Salz und Natron vermischen, die Buttermilch verschlagen.
  3. Die flüssige Mischung zum Mehl geben und mit einer Gabel nur so lange durchrühren, bis sich alles zu einem nicht zu feuchten, leichten Teig vermischt hat (evtl. nicht die ganze Buttermilch verwenden!).
  4. Kurz durchkneten und zu einem runden, flachen Laib formen.
  5. Die Oberfläche kreuzweise ca. 1 cm tief einschneiden und das Brot auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Backzeit:

15 Minuten bei 220 °C im vorgeheizten Backofen, danach die Hitze auf 190 °C reduzieren und das Brot weitere 20-25 Minuten fertig backen.

Tipp:

Nach Belieben kann man auch noch Trockenfrüchte unterkneten.

Garprobe:

Mit dem Finger auf den Brotboden klopfen - wenn es hohl klingt, ist das Brot durchgebacken.

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Mandel-Rosinen-Brot
Nächstes Rezept
Krustengewürzbrot
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
46 Kommentare

Rezept online aufrufen