Joghurt-Knoblauchsuppe: türkisch, frei nach Abraxas

Jetzt bewerten:
2,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ja, Leutz, hab mal wieder experimentiert. Ich wollte was Leichtes, wg. Erkältung. Und das iss mir mal wieder totaaaaaaal gelungen.

So, nu kommt das Rezept. Also, man nehme... falsch, doch net bei mir.

Ich hab für ungefähr drei Portionen n kleines Stügge Suppenfleisch mit kaltem Wasser in nen Pott geworfen (neeee, nich aus drei Meter Entfernung....*g*). Und ne Zwiebel, wie imma bei mir. Obs in en original türkisches Rezept gehört, iss mir wurscht. Ich mach's jedenfalls so.

Kochen lassen, bis das Fleisch weich iss. Fleisch raus, Joghurt dran. So ca. n halbes Pfund. Gut durchrühren. Saft von ner halben Zitrone dran. Salz, Pfeffer. Pürieren. Logisch, oder. Schließlich wolln mer ja keine Zwiebelstücke drin haben. Dann bisschen Basilikum, Oregano und Paprikapulver dran. Mit etwas Zucker abschmecken.

Wie gesacht, obs richtich iss, weiß ich net, jedenfalls schmeckt's. Paar grüne Pfefferkörner dran. Und nu: DREI Knoblauchzehen kleingeschnibbelt und fein gehackt... nix zermanschen mit der Knoblauchpresse. Handvoll Reis rein, bisschen kochen, bis der Reis weich iss. Nu das Fleisch in kleine Würfel schneiden und ab inne Suppe.

Und nu? Bisschen glatte Petersilie fein hacken, innen Pott oder auf den Teller, Suppe drüber - fertich. Und datt schmeeeeeckt... probiert's mal aus.

Von
Eingestellt am
Themen: Knoblauch

17 Kommentare


#1
10.11.09, 01:48
Allso eine Jogurt-Reissuppe (Leicht verwegen)aber durchaus nachvollziebar.Werd ich mal ausprobieren.Kann ich mir gut vorstellen.Es gibt ja auch eine Buttermilchsuppe.Überigens wenn man Grippe hat,Wäre Hühnersuppe auch nicht schlecht.Aber Kranke soll man das Essen lassen, auf was immer sie Lust haben. Gute Besserung
#2
10.11.09, 11:51
Ganz so mein Fall ist das glaub ich nicht. Ich wünsch dir aber trotzdem gute Besserung!
1
#3
10.11.09, 18:03
Es gibt ja ne Original türkische Joghurt-Knoblauchsuppe. Da ist weder Reis noch Fleisch drin. Aber das passt ganz gut. Und....... soll ich etwa vom Fleisch fallen? Diätsüppchen sind nicht mein Fall......
#4 Ina V
11.11.09, 10:04
Also, eigentlich gehört in die Suppe kein Fleisch und die Suppe heißt im Türkischen Yayla: ist was für den Sommer, leicht und bekömmlich
#5 Knut
11.11.09, 16:25
Gerinnt der Joghurt nicht?????
#6
12.11.09, 00:05
Nö.
#7 e v a
13.11.09, 22:12
kommt was an.....
#8 Jürgen
14.11.09, 19:34
Ich habe gestern das Süppchen nachgekocht,es kam etwas mehr Knobi rein......ein ganz großes Lob Dir....
#9 Cansu06
15.11.09, 09:37
@Ina V: hast Recht es heißt Yayla Suppe und wird ohne Fleisch, Zucker und Knoblauch gekocht (Reis kommt immer rein) und beim kochen ständig rühren damit es nicht gerinnt.
#10
15.11.09, 10:28
hihi....das nehme ich in meinen diätplan auf...ab ner gewissen dimension sind die tierchen die immer in den kleiderschrank kommen denn doch nicht mehr egal...mir jedenfalls nicht. liest sich genial...schmeckt garantiert auch so!
-3
#11
15.11.09, 12:09
Ein einfallsloses Gemansche.

Alternativ 1 Dose Hundefutter mit Joghurt aufwärmen.

In tiefem, vorgewärmten Teller servieren. Löffel dazu reichen.
1
#12
15.11.09, 12:25
was für ein dummer kommentar!!!woher nur dieser bezug zu hundefutter bei dir?kommt bernardo von bernadiner??? ;-))
2
#13
15.11.09, 17:25
@ claeuschen: wahrscheinlich einer, der ne Abneigung gegen alles Fremde hat. Türkisches Essen = Hundefutter. Na ja, bei mancher Dönerbude kann man das auch verstehen. Aber auch hier ist es wie mit vielen Dingen. Tiefkühlpizza ist nunmal keine italienische Küche. Döner hat nix mit der echten türkischen Küche gemeinsam. Und die lerne ich dadurch jetzt erst kennen, da mein Chef Türke (oder Deutscher???) ist. Er ist in Hünfeld geboren, in Hannover aufgewachsen, hat Manieren, von denen sich so Man(S)cher eine große Scheibe abschneiden könnte und hat studiert. Germanistik! Und BWL. Da kann ICH (trotz guter Allgemeinbildung) nicht mithalten. Er kennt meine - unsere - deutsche Kultur. Und achtet sie. Und nun bin ich am Lernen. Nicht türkisch. Da hab ich keinen Bezug. Aber türkische Küche. Und die hats in sich. Warum also nicht???
1
#14
15.11.09, 19:31
klingt lecker, ich glaub die probiere ich bei gelegenheit mal aus.
2
#15 Gewürzmädelchen
15.11.09, 21:31
Ich finde, es liest sich lecker. Aber manchmal sind hier solche Blödmänner unterwegs, die man eigentlich ignorieren sollte, wenn es einem nur nicht so schwer fallen würde das bei soviel Blödheit zu schaffen.
Abraxas soll so bleiben wie er ist, aber wie man sieht: Erfolg macht Neider.
#16 seeräuber
16.11.09, 09:00
Ich werde diese Suppe auf alle Fälle mal probieren. Unser Sohn mag zwar keinen Reis aber so in der Suppe fällt es ihm vielleicht gar nicht auf.
#17 bernardo
1.12.09, 11:11
@claeuschen: kommt von Claus/Klaus.
Dem Kommentar nach zu urteilen, wird es wohl zeitlebens beim
Claeuschen bleiben. Wobei die Endsilbe so bezeichnend ist.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen