Johannisbeerkuchen mit Schmand-Puddingcreme

Johannisbeer-Blechkuchen
2

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieser Johannisbeerkuchen ist ein Blechkuchen, der schön saftig und leicht ist.

Zutaten

Für den Boden:

  • Pck. Backpulver
  • 200 g Butter , kalte
  • 2 Ei(er)
  • 40 g Kakaopulver
  • 400 g Mehl
  • 1 Msp. Salz
  • 200 g Puderzucker

Für den Belag:

  • 1 kg Johannisbeeren (die roten, bei uns im Garten vorhanden)
  • 3 Ei(er)
  • 2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 200 g weiche Butter
  • 500 g Schmand (oder Quark, wer es leichter möchte)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 250 g Zucker

Zubereitung

  1. Den auf 180° vorheizen.
  2. Aus den ersten Zutaten einen Mürbteig kneten und kühl stellen.
  3. Die Johannisbeeren waschen und von den Zweigen lösen.
  4. Die zweiten Zutaten, außer die Johannisbeeren, nach und nach in einer Rührschüssel mit den Handmixer gut verrühren.
  5. Das Blech mit Öl einfetten und ausbröseln (ich mache das meist mit Gries).
  6. Den Mürbteig auf das Blech drücken und die Quark- oder Schmandmasse daraufgeben.
  7. Zum Schluss die Johannisbeeren auf das Blech streuen und 45-50 Minuten backen. Fertig!
  8. Meist wird ein Johannisbeerkuchen mit Baiserhaube gemacht, weil die Beeren sauer sind, durch den Kakaoboden und die Puddingcreme (die vor den Backen sehr flüssig ist), ist dieser Kuchen allerdings sehr schön abgeschmeckt, da er nicht zu süß ist.

Ein Tipp von mir

Ich decke den Kuchen nach den Auskühlen mit einen Trockentuch ab, damit keine Fliegen daran kommen und schneide ihn erst auf, wenn Gäste kommen, so trocknet nichts an.

Ich hoffe euch schmeckts!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Vanille-Napfkuchen mit Erdbeeren
Nächstes Rezept
Karamell-Mascarpone-Himbeerkuchen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Johannisbeerkuchen
6 1
Lambadatorte mit Mandarinen
14 24
Vegetarische Lasagne a la Daniel
13 7
6 Kommentare

Rezept online aufrufen