Kabeljau Brot Päckchen

Kabeljau-Brot-Päckchen

Jetzt bewerten:
3,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Dies Fischgericht schmeckt wunderbar - und überzeugt auch Leute, die eigentlich von Fisch nicht so begeistert sind.

Man braucht pro Person ein Stückchen Kabeljaufilet, etwa 150 g

Kräuter, frisch; wie Dill, Petersilie und Estragon. Man kann mischen - oder nur eine Sorte nehmen.

1 Weißbrot vom Vortag (eine dicke Weißbrotstange, 1 Kastenbrot geht auch) wird am besten mit einer Brotschneidemaschine in Längsstreifen geschnitten. Ruhig mit Kruste.

Das beste Ergebnis erzielt man, wenn man das Brot einen Tag in Folie einwickelt. Denn wenn es hart wird, dann bricht es auseinander. In diesem Fall ist es erwünscht, dass das Brot eine gewissen Kaugummi-Konsistenz hat. Es wird ja beim Braten wieder knusprig.

Salz, Pfeffer und Öl mit einem Stich Butter zum Braten.

Der Fisch wird mit einer Pinzette auf Gräten untersucht , die man entfernt.

Dann wird gepfeffert, gesalzen und der Fisch wird in den gehackten Kräutern gewälzt.

Und dann wird der Fisch eingewickelt wie ein Päckchen in die Brotstreifen - siehe Foto.

Man brät auf der Nahtstelle an, dann schließt sich sofort die Naht und man braucht keinen Faden zum Zusammenhalten.

Als letzter Schritt legt man die Päckchen in eine Backform, beträufelt mit etwas Olivenöl und bäckt bei 175 Grad die Rollen hellbraun und knusprig, das klappt in 12 Minuten, oder weniger - je nach Herd.

Dazu gibt es einen Feldsalat mit frischen Champignons und etwas Öl und Zitronensaft. Ganz lecker mit frischen Parmesanspänen!

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 xldeluxe
5.2.13, 22:57
Wowwww ist das ein tolles Rezept! Ich bin begeistert und investiere mein heute frisch gekauftes geliebtes Krustenbrot aus dem Lidl Backshop (ja ja ich weiß) und lasse es in einer plastiktüte "gummerig" werden. Das ist ja mal ein Rezept ganz nach meinem Geschmack!!!!!
#2
5.2.13, 23:15
Das sieht sehr lecker aus. Das werde ich bestimmt mal ausprobieren.
#3
5.2.13, 23:59
klingt lecker
#4
6.2.13, 07:25
Super Idee. Bei unserem Fischkonsum passt das Rezept.
Wird ausprobiert und ich berichte dann.
1
#5
6.2.13, 22:02
zieh dich warm an, Kaptain Iglu ... die Fischstäbchen kriegen Konkurrenz von Ellaberta
#6
6.2.13, 22:05
Auch von mir .....klingt lecker !!!! Wird ausgedruckt und probiert !!
Danke Ellaberta
#7 Christa1950
7.2.13, 10:32
schönes Rezept, werde es ausprobieren! Danke!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen