Kabeljau orientalisch
2

Kabeljau orientalisch

Voriger Tipp Nächster Tipp
11×
Jetzt bewerten:
5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Zubereitungszeit:
Koch- bzw. Backzeit:
Gesamtzubereitungszeit:

Der Kabeljau gehört zu meinen Lieblingsfischen, da er “bissfest” und nicht so weich ist. Diesmal habe ich ihn auf orientalische Art zubereitet:

Zutaten

Für 4 Personen:

  • 4 Kabeljaufilets
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Currypulver oder Kurkuma
  • Etwas Chilipulver oder Chiliflocken
  • 3 Möhren
  • 1/2 Koriander
  • Pfeffer, etwas Zucker, Salz
  • 1 TL Cumin (Kreuzkümmel – nicht vergleichbar mit Kümmel)
  • 250 g Reis
  • 4 EL Milch
  • 4 EL Bratfett (Butterschmalz)
  • 4 EL Maismehl
  • 2 EL Mehl
  • 500 Türkischer Joghurt oder Sahnejoghurt
  • Zitronenscheiben oder Zitronensaft

Zubereitung

  1. Der sahnige Joghurt wird mit Kurkuma/Curry, Salz, Pfeffer und Zucker verrührt.
  2. Das Salzwasser für den Reis aufsetzen und nach Packungsanweisung garen.
  3. Zwiebeln in kleine Stücke schneiden, die Möhren raspeln (Käsehobel oder Sparschäler) und den
  4. Knoblauch durch die Presse drücken.
  5. Kreuzkümmel im Mörser zerstoßen (oder zwischen zwei Löffeln zerreiben) und mit den beiden Mehlsorten vermischen.
  6. Kreuzkümmel gibt es auch in Pulverform. Ich mische mir eine orientalische Würzmischung gerne selbst und gebe sie in eine Pfeffermühle.
  7. Milch und Eier verschlagen, salzen, pfeffern und den gewaschenen und getrockneten Kabeljau erst in der Eimischung und dann in dem Mehl wenden.
  8. Das Bratfett erhitzen und den Fisch von jeder Seite ca. 4 Minuten braten, herausnehmen und zur Seite stellen.
  9. Koriander waschen, trockenschütteln, hacken.
  10. In die Pfanne noch etwas Bratfett erhitzen und die Möhren, Zwiebeln, Knoblauch 4 Minuten andünsten, den abgetropften Reis dazugeben und noch einmal 4 Minuten unter Wenden dünsten. Den Koriander darunterheben.
  11. Ich hatte noch eine halbe Zucchini – das  ist aber nicht Bedingung.
  12. Kurkuma, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker unter den Joghurt mischen, mit frischem Koriander garnieren.
  13. Fisch und Gemüsereis auf einem Teller anrichten, einige Korianderblättchen und eine Zitronenscheibe verteilen und den würzigen Sahnejoghurt als Dip dazu reichen.

Kurzinfo

Kabeljau/Dorsch ist ein guter Proteinspender. Er enthält außerdem Vitamin B12, Natrium, Kalium und Selen. 

Saison:
Norwegisch-arktischer Kabeljau oder Dorsch (Skrei): Januar bis April
Frühjahrsdorsch: April bis Juni
Küstendorsch: Ganzjährig 

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps & Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen
Themen: Maismehl

13 Kommentare

Emojis einfügen

Ähnliche Tipps

Winter-Kabeljau mit Meerrettich-Sahne-Soße

10 13
Mehr "Fisch" fürs gleiche Geld

Mehr "Fisch" fürs gleiche Geld

25 13

Fischragout aus Kabeljau mit Petersiliensauce & Salzkartoffeln

21 110
Knusperkabeljau mit Paprikareis, Sahnesauce & Möhrensalat

Knusperkabeljau mit Paprikareis, Sahnesauce & Möhrensal…

21 15

Mini-Kabeljau-Kugeln

20 7
Kabeljau-Bulgur-Zucchini-Paprikapfanne

Kabeljau-Bulgur-Zucchini-Paprikapfanne

8 9
Neptun-Pfanne mit Fisch und Meeresfrüchten

Neptun-Pfanne mit Fisch und Meeresfrüchten

8 9
Überbackener Fisch mit Leinsamen-Parmesankruste auf Blattspinat

Überbackener Fisch mit Leinsamen-Parmesankruste auf Bla…

17 11

Kostenloser Newsletter von Frag Mutti