Kälte gegen Muskelkater - Trend Check

Wer starken Muskelkater hat, muss nicht gleich in eine Eistonne springen. Eine kalte Dusche verursacht ebenfalls Linderung.
Lesezeit ca. 2 Minuten

Von Ice Tanks, Eistonnen etc. haben viele vermutlich schon einmal gehört. Doch auch wer nur eine kalte Dusche hat, kann sich die Erkenntnisse über die Regeneration per Ice-Tanks zunutze machen.

Jetzt hat die Gartensaison begonnen und ich habe tatsächlich regelrecht Angst vor meinem Muskelkater. Muskelkater klingt lustig, aber man fühlt sich einfach schwer wie ein Stein und das schlägt bei mir auch auf die Stimmung. Das warme Bad und Magnesium danach bringt meist wenig Linderung und über häufig mehrere weitere Tage bleibt die Schwere in den Muskeln hängen, sodass ich einfach mega "gebremst" bin. Doch jetzt habe ich etwas Neues ausprobiert.

Vorgeschichte

Die Saison hat begonnen - vier Stunden Gartenarbeit im Schwerstmodus. Fehlplatzierte Topinamburtriebe per tief angesetztem Spaten kraftvoll ausgraben, Queckenbeseitigung und Unkraut ausreißen mit vollem Körpereinsatz als kleine Draufgabe. Dazu zehn Liter Wasserkannen im Doppelpack schleppen, Kartoffelreihen ausheben und Kartoffeln einbuddeln. In meinem Hinterkopf dabei immer das Bewusstsein, dass - trotz heißem Bad und Magnesium - danach fünf Tage sehr langsam abnehmender Muskelkater auf mich warten werden.

Alles wie immer

Die Muskelschmerzen kündigen sich schon an. Zuhause angekommen, erstmal den Warmduscher gegeben; schließlich muss der Dreck ab. Als ich aber mein Gesicht ins kalte Wasser tauchte, dachte ich mir, es würde sich jetzt gut anfühlen, kalt zu duschen. Ich zog eine Parallele zu den Frostkuren, die Fußballer in Eistonnen und Verjüngungshungrige in speziellen Frosttanks machen. Da dachte ich mir - vielleicht kann eine kalte Dusche auch was ausrichten. Kaltwasserimmersion ist das Fremdwort dafür, aus Wikipedia ergoogelt. 

Methodenwechsel

Ich habe also auf kalt gestellt und ließ das Wasser insbesondere auf die schmerzbetroffenen Muskelgruppen, Beine und Rücken, prasseln. Die hier häufig empfohlene 15 Grad kalte Badewanne war mir auch zu aufwendig. Also nur kalt geduscht, dabei aber meine schmerzintensiven besonders belasteten Muskeln vielleicht 30 Sekunden wassertechnisch gezielt angestrahlt.  

Erster Eindruck

Es fühlte sich ganz gut an und eine kleine Schmerzsenkung war bereits zu spüren; zusätzlich zur Euphorie, die so eine Kaltwasserdusche auslöst. Leider wurde ich nachts auch wach, da das kalte Wasser ein Energiebooster ist und ich hätte um vier Uhr aufstehen können. Hab das aber vermieden. 

Endergebnis Tag 2

Ich stehe auf und bin vollkommen schmerzfrei. Nur wer selbst hartnäckige Muskelschmerzen kennt, kann sich in meine Erleichterung hineinfühlen. Alle anderen stellen sich am Besten einen lang anhaltenden imaginären Sternenregen vor. 

Fazit

Wofür so Selbstexperimente manchmal gut sein können...

Zu bedenken ist - diese Dusche macht brutal wach. Auch wenn das Einschlafen noch geht, Durchschlafen funktioniert nicht so gut. Aber - vielleicht verkürzt sie auch die Schlafphase. Dies sei zu weiteren Tests empfohlen, denn offensichtlich lernt man nie aus. Ein warmes Bad  später verschlechtert die Wirkung nicht. Man kann beides parallel anwenden. Aber die Hauptarbeit macht die Abkühlung. Ich empfehle die kalte Dusche vor ein heißes Bad zu setzen.  

Nachträglich habe ich noch einiges gegoogelt und verweise darauf, dass, wenn der Erfolg nicht so einschlagend ist, man diese Behandlung wiederholen sollte. Die Richtung dieser Muskelschmerzen-Behandlung stimmt meiner Ansicht nach. So kuschelig ein warmes Bad nach Anstrengung sein mag. Es ist wohltuend, aber nicht der Weisheit letzter Schluss für eine Schmerzausschaltung.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Gelenkschmerzen lindern mit Muskat, Koriander und Kreuzkümmel
Nächster Tipp
Retterspitztinktur zur äußerlichen Anwendung bei Schmerzen
Tipp erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Warmes Bad gegen Muskelkater
Warmes Bad gegen Muskelkater
47 29
JHP bei Muskelkater
JHP bei Muskelkater
11 9
Muskelkater nach Sport verhindern
Muskelkater nach Sport verhindern
2 6
Progressive Muskelentspannung gegen Muskelkater
4 2
Joggingtipps für Einsteiger
Joggingtipps für Einsteiger
11 8
Pferdebalsam hilft gegen Prellungen
Pferdebalsam hilft gegen Prellungen
9 9
Nicht erst warten auf Rückenschmerzen - sondern zappeln!
8 10
Noch keine Kommentare

Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen