Käsekuchen - Dreh dich um Kuchen

Dreh-dich-um-Kuchen Käsekuchen
Fertig in 

Das ist der beste Käsekuchen, den ich kenne. Habe ihn schon oft für meine Lieben machen müssen!

Zutaten

Für den Boden

  • 150 g Mehl
  • 150 g Zucker
  • 150 g Margarine
  • 3 Eier
  • 2 Tütchen Vanillezucker
  • 1 Tütchen Backpulver
  • 2 Dosen abgetropfte Mandarinen

Für die Quarkmasse

  • 500 g Quark
  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • Saft der Zitrone
  • 1 Puddingpulver Vanille

Zubereitung

  1. Die Zutaten für den Boden miteinander vermengen und ca. 2 Minuten geschmeidig rühren.
  2. In eine gefettete Springform geben.
  3. Die Mandarinen auf dem Teig verteilen.
  4. Danach die Zutaten für den Belag miteinander vermengen und vorsichtig auf den Teig und die Mandarinen geben.
  5. Den Kuchen in den vorgeheizten bei 180 °C Ober/ Unterhitze 60 Minuten backen. Stäbchenprobe... Jeder Ofen ist anders!
  6. Kuchen in der Form auskühlen lassen.
  7. Mit Puderzucker bestäuben oder mit Deko aus Fondant dekorieren... Oder einfach so genießen :)
  8. Wenn ihr Zeit habt, könnt ihr dem Zauber zuschauen... Nach ca. 10-15 Minuten dreht sich der Kuchen und der Boden kommt nach oben...

Viel Spaß beim Backen und Schlemmen!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Erdbeer-Cheesecake-Türmchen
Nächstes Rezept
Käse-Mandarinen-Kuchen vom Blech
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Zitronen-Mandarinen Torte
Zitronen-Mandarinen Torte
22 14
Leberkäse mit Mandarinen
10 5
55 Kommentare

Rezept online aufrufen