Käsekuchen ohne Boden IV

Nach diesem Rezept schmeckt Käsekuchen ohne Boden besonders lecker.

Zubereitungszeit

Gesamt

Käsekuchen ohne Boden

Zutaten

  • 3 ganze Eier
  • 3 Eigelb
  • 250 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 1000 g Quark (Magerstufe)
  • 100 g Mehl
  • 1 Zitronat oder Rumaroma je nach Geschmack

Zubereitung

  1. Alle Zutaten mischen, bzw. verrühren, in eine Springform geben, (der Teig ist recht flüssig, wird aber nach dem Backen fest) bei 180° (Ober- Unterhitze) 1 1/2 Stunden backen, gegebenenfalls zum Schluss mit Backpapier abdecken.
  2. Den Kuchen dann in der Form abkühlen lassen.

Lasst es Euch schmecken!

Wie findest du dieses Rezept?

Voriges Rezept
Käsekuchen mit Mandarinenstückchen
Nächstes Rezept
Leckerer Quarkkuchen
Rezept erstellt von
am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt dieses Rezept!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
8 Kommentare

Rezept online aufrufen