Nach diesem Rezept schmeckt Käsekuchen ohne Boden besonders lecker.

Käsekuchen ohne Boden IV

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Gesamt

Käsekuchen ohne Boden

Zutaten

  • 3 ganze Eier
  • 3 Eigelb
  • 250 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 1000 g Quark (Magerstufe)
  • 100 g Mehl
  • 1 Zitronat oder Rumaroma je nach Geschmack

Zubereitung

  1. Alle Zutaten mischen, bzw. verrühren, in eine Springform geben, (der Teig ist recht flüssig, wird aber nach dem Backen fest) bei 180° (Ober- Unterhitze) 1 1/2 Stunden backen, gegebenenfalls zum Schluss mit Backpapier abdecken.
  2. Den Kuchen dann in der Form abkühlen lassen.

Lasst es Euch schmecken!

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,2 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Voriger TippN├Ąchster Tipp

8 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter