Käsekuchen ohne Boden IV

Jetzt bewerten:
4,2 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zeit

Gesamtzubereitungszeit:

Käsekuchen ohne Boden

Zutaten

  • 3 ganze Eier
  • 3 Eigelb
  • 250 g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 200 g Butter oder Margarine
  • 1000 g Quark (Magerstufe)
  • 100 g Mehl
  • 1 Zitronat oder Rumaroma je nach Geschmack

Zubereitung

  1. Alle Zutaten mischen, bzw. verrühren, in eine Springform geben, (der Teig ist recht flüssig, wird aber nach dem Backen fest) bei 180° (Ober- Unterhitze) 1 1/2 Stunden backen, gegebenenfalls zum Schluss mit Backpapier abdecken.
  2. Den Kuchen dann in der Form abkühlen lassen.

Lasst es Euch schmecken!

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


#1
16.5.13, 13:21
Ich freue mich über dieses Rezept,denn ich esse Käsekuchen ohne Boden sehr gerne.Vielen Dank dafür!
#2 peggy
16.5.13, 20:43
ich kenne ein sehr ähnliches Rezept, da ist die Backzeit aber nur 1 Stunde. Kann es sein, dass du dich vertippt hast?
Nichts für ungut, aber bei mir ist auch noch 1 ganzes Paket Backpulver drin.Ich will hier niemanden verunsichern, vielleicht desshalb auch die lange Backzeit???aber ohne Backpulver...
Sei so lieb und melde dich noch mal, ok?

Ein schönes Pfingstfest wünsche ich
peggy
#3 minnoa
16.5.13, 21:23
@peggy:Wieso braucht ein Käsekuchen denn überhaupt Backpulver, wenn er ohne Boden gebacken wird?
1
#4 peggy
16.5.13, 21:36
@minnoa: Damit er schön locker wird... es ist doch auch Mehl drin.
aber probiere es einfach aus. Vielleicht wird er ja so gebacken. War doch nur eine Frage an Fahrdienst mit Herz.

ps. ich habe von hier auch schon mal einen Kuchen nachgebacken , er wurde nichts.
Als ich dann den Namen bei Google eingab, fehlte ganz einfach eine wichtige Winzigkeit :-(
#5
16.5.13, 21:45
Das Rezept kenne ich schon. Habe ich von meiner Mutter übernommen. Dazu kommt noch halbes Tütchen gemahlene Mandeln oder Haselnüsse, 2 - 3 Esslöffel Gries und ein Päckchen Vanillienpudding. Zu meiner Tochter fahren wir am Sonntag zum Kaffee, was hat sie sich wohl bestellt bei mir, ihren Käsekuchen. Ich wünsche schöne Pfingsten und guten Appetit.
#6 Fahrdienst_mit_Herz
18.5.13, 07:38
Hallo zusammen ,
also Backpulver ist ein Triebmittel und man bräuchte es nicht aber mann kann es reintun ist genauso wie peggy schreibt der Kuchen wird ein bisschen lockerer :-) aber nicht viel ;-)
#7 Fahrdienst_mit_Herz
18.5.13, 07:40
@minnoa: man kann backpulver reintun muss aber nicht ;-) ist genau wie peggy schreibt wird etwas lockerer :-)
#8
24.5.13, 22:12
Danke für das Rezept. Wir essen Käsekuchen sehr gern, am liebsten ohne Boden.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen