Kaffeepulver gegen Kühlschrankgerüche

Jetzt bewerten:
3,5 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gegen üble Gerüche im Kühlschrank oder im Froster hilft folgendes Mittelchen:

In einen Perlonkniestrumpf ca. 4 EL Kaffeepulver füllen, diesen oben verschnüren und in den Kühlschrank legen! Neutralisiert alle möglichen Gerüche und kostet nicht viel :-)

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


#1 hurius
6.9.04, 15:13
Die Polizei verteilt auch vor der Spurensicherung nach Fund einer verwesten Leiche lauter offene Kaffedosen in den Räumlichkeiten rein, bevor sie mit der Arbeit beginnen.
#2
21.9.04, 09:06
Man kann auch einen Kaffefilter mit Kaffesatz (den man gerade in der Kaffemaschine gekocht hat) in den Kühlschrank legen, entfernt auch lästige Gerüche im Kühlschrank.
#3
28.9.04, 17:40
Kühlschrank überprüfen, alles was schon Beine kriegt, entsorgen und ordentlich von innen auswaschen( den Kühlschrank). Ansonsten möglichst alles in Gefäßen im Kühlschrank verwahren. Ich nehme dazu immer leere Gläser von Schattenmorellen etc, etwas größere halt, wasch die schön aus( Etikett muß natürlich ab) Wenn ich Essensreste so im Kühlschrank verwahre, kann ich zwar SEHEN was sich das schimmeltechnisch so tut ( jaja...aber sofort wegschmeißen krieg ich nie übers Herz...) aber dann RIECHE ich es wenigsten nicht. Was seltsam aussieht wird dann ungeöffnet entsorgt .--- au weija...Mülltrennung... ich Umweltferkel.......

Grüßle von omimi
#4 Maren
2.11.04, 13:27
Man kann aber auch ein Schüsselchen mit Backpulver aufstellen, das neutralisiert den Geruch ebenso.

Sehr zu empfehlen, wenn man keinen Kaffee mag und daher den Geruch nicht gerne riecht.
#5 Jo
19.1.05, 20:19
War nicht so gut. Unser Kuehlschrank riecht jetzt nach alten Socken!
#6
1.12.05, 15:43
Auch ein guter Tipp und empfehlenswert ist eine Zitrone halbieren und ab damit in den Kühlschrank klappt super und neutralisiert auch Gerüche . Probierts!!!
#7 eVa
2.11.06, 20:27
Was auch gut hilft ist Milch kochen und die dann in den entsprechenden 'Stinkraum' stellen.
#8 Hilly
3.11.06, 02:34
Reaktion des Mannes meiner Freundin auf das ausgekochte Kaffeepulver im Kühlschrank, murmelnd: "Jetzt spinnt sie schon, die kühlt altes Kaffeepulver!"
#9 April
12.12.06, 10:38
Guter Tipp! "Gebrauchtes" Kaffeepulver fällt doch regelmäßig an, somit ist immer Nachschub da. Es riecht gut. Es hilft. Was will man mehr?
#10 lene
27.2.09, 21:29
Also ich war für 2 Wochen im Urlaub und hatte leider nich alles ausm Kühlschrank geräumt. Im Gemüsefach lag noch ne Gurke und ne Tomate. Hab dann auch den Tipp mit dem Kaffee probiert - leider ohne Erfolg. Hab ihn dann komplett mit Essig ausgewischt und schon war der schreckliche Geruch weg :-)
#11 alexbork
4.10.09, 13:28
Benutzter Socken (überlagert dann vielleicht alle anderen Gerüche)?

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen