Kaktus entstauben

Kaktus entstauben

Jetzt bewerten:
4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Da man ja Kakteen nicht einfach mal kurz abbrausen soll, ist dieser Tipp sehr hilfreich.

Wenn man Kakteen hat und die mal wieder vom Staub befreien will, kommt es sehr oft vor, dass man sich kräftig in die Finger piekst. Ich verschiebe die Reinigung immer, aber irgendwann muss es ja mal gemacht werden.

Letztens beim Föhnen, als Luft aus Versehen auf dem Kaktus landete und etwas Staub in die Luft flog, dachte ich aha das wär's ja. Ist bestimmt für einige nichts neues, aber ich habe daran nie gedacht und wenn es anderen auch so geht, dass sie den Einfall noch nicht hatten, dann versucht es mal!

Ich habe einige der Kakteen ins Freie gestellt und kräftig mit der Kaltluft Funktion des Föns abgeblasen. Nun sind sie fast staubfrei und so mache ich das jetzt immer. An den schwer zugänglichen Plätzen, wenn sie dicht an dicht gewachsen sind, einfach etwas mit einem Strohhalm hinein pusten.

Von
Eingestellt am
Themen: Tauben

8 Kommentare


3
#1
23.4.14, 18:39
Man kann auch mit Wattestäbchen abstauben, meistens sind sie länger als die Dornen ;) Mit den Föhn muss ich es mal ausprobieren, mein Nachbar wird nicht schlecht schauen, wenn ich meinen Kaktus abföne :D
3
#2
23.4.14, 19:00
Gute Idee, ich habe zwar nur einen, aber der ist über u. über mit weißen Härrchen bedeckt. Der reinste Staubfänger!! :)
3
#3 mokado
23.4.14, 20:01
dass kakteen nicht besprüht werden sollen stimmt nicht.
viele Arten können über die Dornen Wasser aufnehmen und werden dadurch zur Wurzelbildung angeregt.
mein 2m Kaktus wird vor allem im Winter ( trockene Luft) regelmässig besprüht. Er dankt es mit vielen Blüten.
4
#4
23.4.14, 20:15
@mokado: Ja manche können es schon vertragen das stimmt, aber andere wiederum gar nicht. Über den Winter sollte man Kakteen eigentlich gar nicht gießen oder besprühen, die brauchen ihre Pause. Es gibt ja so viele verschiedenen Arten, man sieht ja eh, was der Pflanze gut tut.
2
#5
25.4.14, 16:24
@Kathi199:

......Mit den Föhn muss ich es mal ausprobieren, mein Nachbar wird nicht schlecht schauen, wenn ich meinen Kaktus abföne....

hihi !!!

P.S. schade, daß man bei den Tipps und den Kommentaren dazu nicht 'quoten' und auch sonstiges nicht 'formatieren' kann... :-(
2
#6
27.4.14, 14:54
Ich besitze zwar nur ein paar Kaktusse, aber diese Idee ist grandios!

Danke und liebe Grüße
flamingo
2
#7
5.5.15, 18:29
Wozu abstauben?
Ich habe über 200 Kakteen. Die stelle ich vom Frühjahr - Spätsommer auf den Balkon.
Nach jedem Regen ist da jeglicher Staub weg gewachsen.

Kakteen bekommen auch in ihrer Heimat Regen von oben.
#8
26.7.15, 23:25
Ich habe ein paar Kakteen und ich kann mir vorstellen das das eine einfache und schnelle Methode ist um sie zu entstauben.

Muss ich unbedingt mal ausprobieren. :)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen