Kalkflecken an Duschwand und Fliesen entfernen

Jetzt bewerten:
4,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Hartnäckige Kalkflecken an Fliesen oder auch an der Duschwand, sind kein Problem mehr - einfach einen Fliesen Radiergummi kaufen - (Internet) etwas Wasser auf den zu reinigenden Gegenstand gießen und das Ganze einfach ABRADIEREN. Funktioniert einwandfrei - übrigens kann man mit dem Fliesenradierer z.B. auch Metallspuren oder andere hartäckige Verschmutzungen einfach wegradieren - hat bei mir alles perfekt geklappt. Radierer kostet etwa um die 10 Euro - reicht aber ewig. Viel Spass beim Radieren.

Von
Eingestellt am

15 Kommentare


#1
29.9.12, 09:24
kurze frage :

ich kenne nur den schmutzradierer , ist das denn das was du meinst.

freue mich sehr über eine schnelle antwort. danke
#2
29.9.12, 09:29
kurze frage :

ich kenne nur den schmutzradierer , ist das denn das was du meinst.

freue mich sehr über eine schnelle antwort. danke
2
#3 Upsi
29.9.12, 10:50
ich nehme nach dem duschen einen abzieher und ein mikrofasertuch, mehr nicht, dusche und fliesen sehen auch nach sieben jahren tägl. benutzung noch wie neu aus.
#4 Fjunchclick
29.9.12, 12:35
@niki1967:
http://bit.ly/R1UF5b
#5
29.9.12, 16:33
Wenn man in der Suchmaschine " Fliesen Radiergummi" eingibt wird man fündig.
#6
29.9.12, 21:36
@Upsi: Toller Tipp!! Aber geht das auch, wenn Du verschlafen hast, und rechtzeitig zur Arbeit musst??:-)))))))
#7 Upsi
30.9.12, 10:09
@wollmaus: ich bin rentner und darf verschlafen :-)) , auch wenn man mal etwas nicht schafft, von ein oder zweimal nicht gründlich abputzen verkalkt nichts, selbst bei hartem wasser. ich habe ja nichts gegen den radiergummi, habe nur geschrieben wie ich es mache seit vielen jahren. lg
#8
1.10.12, 09:39
Dauert sowas nicht ewig lang, wenn ich jede Fliese abradieren muss?
-2
#9
2.10.12, 08:01
Es gibt von SOWANA einen Kalklöser mit Zitronensäure. Entfernt Kalk und Schmutz im gesamten Sanitärbereich wirkungsvoll zuverlässig und umweltschonend. Das ganze wird nur tropfweise verwendet. mit dem SOWANA Multistar verwendet, wird alles perfekt glänzend, kein nachwischen, keine Schlieren oder sonstige Streifen und das gute daran, der Kalk bildet sich nicht so schnell nach. Ich habe schon so viel ausprobiert, aber das ist der Hit und ich kann mir gar nicht vorstellen, diesen nicht in meinem Haushalt zu haben. Bei Interesse nehmt Kontakt mit mir auf. LG Dolores
#10 Binky
2.12.12, 22:14
Die Fliesenradiergummis sind echt hilfreich, aber ich habe immernoch das Problem, dass ich den Kalk so schlecht von den Duschwänden bekomme... habt ihr ne Lösung dafür?

LG Binky
#11
2.12.12, 22:21
Binky, da gibts hier tausendundeinen Tipp dafür bzw. dagegen. Klick doch einfach mal oben bei der Überschrift unter "Kalk & Ablagerungen" und Du wirst fündig, Klarspüler, Zitronensäure etc. pp.
#12
22.7.13, 13:52
Ich kenne die Probleme und habe da einen Testbericht zu diesem Produkt der "Wasseracht" gefunden. Ich benutze das Produkt seit längerer Zeit und bin sehr zufrieden.
#13
5.3.14, 16:08
Also wir sind in der professionellen Gebäudereinigung tätig und aus eigener Erfahrung gibt es einiges an Kalklösern und Entfernern. Wir haben auch so ziemlich alles ausprobiert und verwenden seit mehr als 2 Jahren nur noch den Fortec Kalk Entferner oder für nicht ganz so harte Fälle den Sanitärreiniger von Fortec. Der ist zum Kalk lösen und Entfernen im Sanitär und Küchenbereich absolut zu empfehlen. Wir haben einige Hotel Kunden und da ist ja Kalk für uns der absolute Horror.... Zeit ist Geld. Wir haben jetzt auch schon in ein paar Hotels die Glasduschen und Keramikfliesen mit einer Nano Glasversiegelung bzw. Keramikversiegelung behandelt. Da ist das Kalk entfernen und vor allem das Dusche säubern eine wesentlich enorme Erleichterung. Wir haben in Sachen Versiegelung auch schon so ziemlich alles durchprobiert was es gibt, ähnlich wie bei den Reinigungsmitteln und sind da leider auch schon tierisch auf die schnauze geflogen. Was uns da seitens der Hersteller alles versprochen wurde. Unterm Strich ist da die von cleanglas mit abstand die einfachste Versiegelung weil die eben sofort wirkt und man nicht warten muss, polieren muss etc und weil das die einzige ist bei der man keine zusätzliche Chemie auf die Glasscheibe aufbringt. Das war bei fast alles anderen das Problem nach einer gewissen Zeit meist nach 8-12 Wochen traten da die ersten unschönen Nebenwirkungen wie Schmieren und Schlieren auf und mussten diese Versiegelungschemie durch Abschleifen entfernen. Hier haben wir z.B. sehr leidige Erfahrung mit der Lakosa und Nanotol Versiegelung gemacht, die hat bei einem künden die komplette duschwand ruiniert. Rein für die Glasreinigung ist übrigens der Glasreiniger von Johnson Diversy zu empfehlen, leider ned ganz billig aber jeden cent wert.
#14
15.9.15, 10:39
@gzh345: alma

kann ich das produkt sowana auch in der schweiz bekommen

danke
#15
3.11.16, 13:26
@Steppi

wenn Sie Sowana Produkte möchten, dann kontaktieren Sie mich per Mail.

Gruss

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen