Gib kleine Kartoffelwürfel mit etwas Gemüsebrühe in eine Pfanne und warte, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Danach kannst du sie ohne weitere Fettzugabe kurz anbraten. So werden sie kalorienarm zubereitet und bekommen eine leckere Kruste.

Kalorienarmes Kartoffelkochen bzw. -anbraten

Voriger TippNĂ€chster Tipp

Kleine neue Kartoffeln werden von mir gewürfelt und in Gemüsebrühe in der (nur die Hälfte der angegebenen Wassermenge des Gemüsewürfels verwenden) gegart. Wenn das Wasser verdampft ist, werden die Kartoffeln bei mittlerer bis großer Hitze ohne weitere Fettzugabe kurz gebraten. Sie schmecken köstlich, da die Gemüsebrühe recht salzig ist und eine leckere Kruste entsteht.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,1 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

4 Kommentare

Emojis einfĂŒgen

Kostenloser Newsletter