Kaminsichtgläser reinigen - mit Backofenreiniger

Jetzt bewerten:
2,1 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Gläser mit Backofenreiniger einsprühen, einige Minuten einwirken lassen und einfach mit einem feuchten Schwamm abwischen.

Bei Bedarf wegen der Schlieren mit Glasreiniger nacharbeiten.

Von
Eingestellt am

7 Kommentare


#1 obelix
2.10.05, 22:58
Und wenn du nicht aufpasst ist der Lack ab. Ich spreche aus Erfahrung.......
#2 Benny
3.1.06, 17:26
Spezieller Backofenreiniger ist zu teuer, nimm einfach Scheuermilch und Haushaltsschwamm und zum polieren Zeitungspapier.
#3 det
3.2.06, 11:41
Es geht einzig nur allein mit feuchtem "Zewa- Wisch- und Weg" Tuch, daß vorher in die Restasche getupft wurde.
Nacher mit sauberem Tuch nachwischen.
#4
5.3.06, 09:26
VIEEEEEEEL besser geht Scheibe mit feuchter Asche abwischen:
#5 Norbert70
11.4.06, 12:54
Geht Super mache das seit Jahren. Ziehe den groben Schmutz zuvor mit einer Kunststoffspachtel ab.
#6 -Walö
16.4.06, 10:18
Meine Erfahrung zeigt, dass feuchte Holzasche das beste Reinigungsmittel ist.
#7 Phaser
2.8.10, 21:48
... von backofenreiniger würde ich komplett die finger lassen, da es unvorsichtig eingesetzt garantiert die dichtungen zerstört. daher besser => holzasche!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen