Kartoffel-Bacon-Kuchen
5

Kartoffel-Bacon-Kuchen

Voriger TippN├Ąchster Tipp

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dieser herzhafte Kuchen mit Kartoffeln und Bacon ist ganz schnell hergestellt und schmeckt Groß und Klein.

Zutaten

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ich nehme dafür gerne meinen Gemüsehobel.
  2. Den Bacon in eine oder eine backofengeeignete Pfanne ringsum verteilen, sodass alle Enden über den Rand hängen. Darauf werden im Kreis die Kartoffelscheiben verteilt und mit Pfeffer und etwas Salz gewürzt und anschließend mit Käse bestreut. In der Reihenfolge verfährt man weiter, bis die Kartoffeln alle sind.
  3. Nun klappt man den herunterhängenden Bacon über die Kartoffeln und backt ihn bei 175 Grad Umluft ca. 1 Stunde, je nach Kartoffelsorte etwas länger. Ich decke den Kuchen nach der Hälfte der Zeit mit Alufolie ab, damit der Bacon nicht verbrennt.

Dazu passt Creme fraiche oder eine Zitronensoße und Salat.

Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

77 Kommentare

Emojis einf├╝gen

Kostenloser Newsletter