Kartoffel-Käse-Suppe mit Hackfleisch

Jetzt bewerten:
3,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Du brauchst:
Ca. 2kg Kartoffeln / in Stücke schneiden
1 Bund Lauchzwiebeln / klein schneiden (Ringe)
3 Schiffchen Sahnekäse z.B. von Milkana muss aber nicht
500g Hackfleisch, halb und Halb
Gekörnte Brühe oder Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer evtl. Muskat

Du kochst die Kartoffeln in der Brühe, bis sie gar sind. Gleichzeitig brätst du das Gehackte an und dünstest die Lauchzwiebeln kurz mit. Wenn die Kartoffeln gar sind, etwas von der Brühe abnehmen und dann stampfst du sie gut durch, es können auch einige kleinere Stücke drinbleiben. Nun das Gehackte und die Lauchzwiebeln dazugeben und den Käse unterrühren, wenn es zu fest ist, noch etwas Brühe unterrühren, bis die Suppe schön sämig ist.


Eingestellt am

8 Kommentare


#1 Mirko
31.10.05, 13:03
Als Laie hätte ich noch gerne gewußt:

1.) Was ist ein Schiffchen?
2.) Wieviel Brühe verwendet man?

Sonst sieht das ziemlich lecker aus
#2 hexe
31.10.05, 13:56
ein schiffchen ist der sahnekäse in der plastikpackung und nicht die ecken grins
#3
31.10.05, 18:55
hab ich heute gemacht, superlecker!
#4 Elke
1.11.05, 13:10
mmmmmmmm lecker schmecker. und hat nicht so viel kalorien
#5 Grandfather
22.7.06, 19:25
Wenig Kalorien?! Halbes Kilo Hackfleisch und 3 Schiffchen Sahnekäse? Naja, dann möchte ich mal nicht sehen, was für Dich kalorienreich bedeutet....
#6
21.8.07, 14:13
sieht doch ganz lecker für samstag aus... hab dich lieb!
#7 Nadija
16.11.07, 14:25
2 kg Kartoffeln??! Für wieviele Leute soll das sein ^^
#8 Liza
9.9.09, 14:56
Wär echt mal gut zu wissen für wie viele leute 2kg is sau viel :D ich denk 2 schiffchen und n kilo reichen :D

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen