Kartoffel-Zucchini-Rösti-Taler

Fertig gebratene Kartoffel-Zucchini-Rösti-Taler
4

Zubereitungszeit

Zubereitungsdauer
Koch- bzw. Backzeit
Gesamt

Dies ist ein einfaches Rezept für sehr leckere, knusprige Kartoffel-Zucchini-Rösti-Taler, die schnell zubereitet sind.

Zutaten

Für 3-4 Personen

Zubereitung

  1. Zunächst werden die Kartoffeln geschält und grob geraspelt, die Zucchini gewaschen und ebenfalls geraspelt. Das geraspelte Gemüse gibt man auf ein Tuch und drückt die Feuchtigkeit heraus. Dann werden Mehl und Eier dazugegeben, alles gut vermischt und kräftig mit Pfeffer, Salz und etwas geriebenem Muskat gewürzt.
  2. In einer wird nun das Öl erhitzt und aus der Masse (reichlich 1 Esslöffel Masse pro Rösti) werden kleine, etwa 1 cm dicke Rösti-Taler von beiden Seiten goldbraun angebraten. Das ist schon alles.
  3. Dazu passt z. B. Kräuterquark und Tomatensalat oder Geschnetzeltes, ganz nach Belieben, auch saure Sahne mit Rucola, Schnittlauch oder Petersilie schmeckt dazu gut!

Ich wünsche recht guten Appetit!

Voriges RezeptNächstes Rezept
Rezept erstellt von
am

Jetzt bewerten

4,6 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

16 Kommentare

Kostenloser Newsletter