Intensiver schmeckendes Kartoffelpüree mit Sellerie.

Kartoffelpürree mit Sellerie

Jetzt bewerten:
4,7 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Kartoffeln ganz normal mit kleingeschnittenem Sellerie kochen. Dann mit Sahne, Butter oder Margarine zerstampfen. Schmeckt irgenwie intensiver als normales Pürree.

Von
Eingestellt am

8 Kommentare


2
#1
24.10.10, 09:40
Das hört sich gut an - für einen Selleriefan wie mich ganz genau das Richtige :) !! Vielen Dank für die gute Idee, dem normalen Kartoffelpüree kann ich nichts abgewinnen, aber so....
1
#2
31.12.16, 07:33
Man kann Kartoffelpüree auch mit anderem Gemüse aufpimpen, z.B. mit Rote Beete.
1
#3
31.12.16, 10:51
....oder mit Meerrettich....
#4
31.12.16, 13:31
Besser ist es die Kartoffeln und den Sellerie separat zu kochen oder zu dämpfen und dann mit Guter oder etwas Sahne zu stampfen, bloß kein Purierstab! Und bitte die geriebene Muskat Nuss nicht vergessen 
1
#5
31.12.16, 14:24
Da ich aus Gewichtsgründen Kohlehydrate einsparen muss, bekam ich in der Ernährungberatung den Tipp, Kapü mit Brokkoli zu "verlängern". Schmeckt mir sehr gut und ich bekomme auch noch die gesundheitlichen Vorteile des Brokkolies mit. Denn pur mag ich ihn nicht. 
Mit Sellerie habe ich auch schon Kapü gemacht, auch sehr lecker. 
#6
31.12.16, 15:05
Andere Varianten: das Kapü mit Karotten "anreichern", auch mit Kürbis ist es lecker.
#7
31.12.16, 16:55
Das hört sich alles sehr lecker an.Dankefür die Anregungen.😋
#8
1.1.17, 22:03
Und bei mir kommen auch immer noch eine Handvoll Schnittlauch oder Petersilie, Sonenblumenkerne, Sesam, Quinoa oder Leinsamen usw. rein.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen

Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir haben 300 Produkttester ausgesucht, die über 600 Henkel-Produkte auf Alltagstauglichkeit testen!