Kartoffelstrumpf gegen Halsschmerzen

kartoffelstrumpf gegen halsschmerzen

Bei Halsschmerzen wirkt ein Kartoffelstrumpf wunder! Einfach ein paar Kartoffeln (mit Schale) kochen, danach in einen Wollstrumpf tun, um den Hals legen und abkühlen lassen. Am Anfang ist er vielleicht zu heiß, dann wickelt man ihn zusätzlich in ein Handtuch. Man sollte dabei aber darauf achten, dass man den Wollstrumpf nicht in dem Handtuch abkühlen lässt sondern dass man diesen so heiß wie möglich auf den Hals legt.

Voriger Tipp
Ouzo gegen Halsweh
Nächster Tipp
Keine Milch bei Bakterien im Hals
Tipp erstellt von
am
Du willst mehr von Frag Mutti? Jede Woche versenden wir die aktuell 5 besten Tipps & Rezepte per E-Mail an über 152.000 Leser:innen: Erhalte jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Jetzt bewerten

3,7 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

13 Kommentare

Tipp online aufrufen

Kostenloser Newsletter