Katerstimmung vermeiden

Jetzt bewerten:
2,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Um die Katerstimmung nach einer durchzechten Nacht am nächsten Morgen zu vermeiden, 2 Kopfschmerztabletten mit etwas Wasser vor dem Schlafen gehen einnehmen, am nächsten Morgen hat man dann keine Matschbirne.

Von
Eingestellt am

22 Kommentare


2
#1 DeineMama
2.12.04, 15:16
wenn man so viel alkohol getrunken hat, dass man wahrscheinlich am nächsten Tag Kopfschmerzen hat, dann sollte man besser KEINe Tabletten nehmen!!!
#2 muttis liebling
6.12.04, 19:20
hilft gut, nur wenn man nachts aufstehen muss ergeben sich aus der kombination alkohol und tabletten gefährliche zustände.
#3 Michael
13.1.05, 12:45
Ne du kannste nich machn, zu gefährlich.
#4 Die Tine
21.1.05, 13:45
Wenn man vor dem Schlafengehen 1-2 Multivitamintabletten in Wasser aufgelöst trinkt, hat man am nächsten Tag keinen schweren Kopf. Und übergeben muß man sich auch nicht, wie es nach Schmerztabletten oft der Fall ist!
Wer sich besinnungslos säuft, hat dazu natürlich keine Gelegenheit mehr....
1
#5 leene
21.1.05, 19:46
Wenn man den Kater schon kommen sieht hilft es vor dem Schlafengehen noch einmal etwas anständiges essen (würzig + warm) und reichlich Wasser zu trinken.

Ansonsten Regel von meiner Mama: nur ein alkoholisches Getränk, meint entweder Bier, Wein oder eine Sorte Drinks mit möglichst wenigen verschiedenen Alkoholen und auf gar keinen Fall buntes Zeug mit Sonnenschirmchen.
#6 mat
28.1.05, 18:44
mach ich seit jahren so, hat immer bestens funktioniert (ohne brechen!!!). jedes mal wenn ich mir im suff denk ..ich versuch mal zu schlafen ohne davor n aspirin zu nehmen, werde ich am nächsten morgen eines besseren belehrt
#7
24.3.05, 21:29
klappt echt gut, hab das auch schon oft gemacht, am besten funzt es bei mir mit Aspirin...
Und wenn ich soviel getrunken hab , das ich nen Kater kommen sehe, dann schlaf ich eh wie tot, da steh ich nachts doch net noch auf und lauf durch die Gegend!

Also: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt!

5 Punkte
#8 Milch-Schnitte
10.4.05, 14:23
Alkohol trinken ist keine Kunst, aber saufen will gelernt sein!
2
#9 Enteckler des Flaschenbieres
13.5.05, 15:49
Was sind denn das für Mädchen- und Kinderfaschings-Saufereien. Wenn ich abends noch Aspirin einnehmen kann oder mir nen Gemüsesüppchen kochen kann oder vielleicht was schafes Asiatisches und dabei noch heiss und kalt dusche, Zähne putze und das Schlafzimmer lüfte und vielleicht noch die feuchten Hemden zum bügeln aufhänge - also wenn ich noch so fit bin, mach ich vielleicht auch noch ein bisschen Aerobic oder Meditation, aber getrunken hab ich dann wohl kaum etwas.
Wenns ein richtiges Gelage war und fieser Kater zu befürchten ist, komme ich so hergerichtet nach Hause, das ich bemüht bin, den Schlüssel nicht beim aufsperren abzureissen, rempel noch zwei Türrahmen, reiss die Nachttischlampe runter und fall wie ne Hochsprungstange ins Bett, natürlich bei voller Festbeleuchtung in der Wohnung.
Da helfen dann nur die Tipps danach. Danach ist man immer küger und sowas passiert mir nie wieder....bis zum nächsten Mal
#10 LaKOt
28.5.05, 03:26
Das mach nie, krigs du einfach nur Dünnfiff von.
#11
1.6.05, 14:16
Bei drohendem Kater reicht 1 Tablette, is zwar mies wegen Alkohol-Tabletten-Mischung, hilft aber dennoch. Somit brauch ich am nächsten Tag nur mehr selten eine weitere.

(ohne Abend-Tablette kanns passieren dass ich 3-4 Tabs einwerfe am nächsten Tag *g*)
1
#12
1.6.05, 15:48
Mit Tabletten musste aufpassen. Hatte mal üble Hallus nachdem ich die Teile eingeworfen hatte und eine Woche lang nen Filmriss. Dann lieber nen ehrlichen Kater.
1
#13 Stern TV-Gucker
8.9.05, 01:04
Aber hallo, die Anwendung dieses Tipps ist hochgradig gesundheitsgefährdend. Dein Organismus hat schon soviel mit der Verarbeitung des Alkohols zu tun, das die zusätzliche Einnahme von Medikamenten Langzeitschäden hervorrufen kann... Lasst es sein.
#14 Alexander
8.9.05, 17:31
... der Tipp ist richtig uns sehr zu empfehlen ...
#15 Spezialist
12.10.05, 13:48
Speckfettbrot essen, am besten 2 Scheiben oder Ölsardinen - Folge: kein Kater.
#16 Liebe Kinder merkt euch das
25.2.06, 03:22
Oder einfach den alkoholspiegel aufrecht erhalten = weitertrinken... *hicks*
#17 Besserwisser
16.8.06, 11:53
Kopfschmerztabletten mögen den Kater lindern, können jedoch andere, viel schwerwiegendere Schäden verursachen. (s. Wikipedia z. Thema Kater (Alkohol) " ... Von der Einnahme von schmerzstillenden Mitteln (Acetylsalicylsäure und Paracetamol) ist abzuraten, da sie in Kombination mit Alkohol starke Magen- (Aspirin) oder Leberschäden (Paracetamol) hervorrufen können. Ibuprofen gilt als unbedenklich, da es in der Regel keine Schäden am Körper in Verbindung mit Alkohol verursacht, allerdings verstärkt es die Trunkenheit. ..." ).

Sinnvoller ist da schon der Tipp mit dem Wasser trinken.
#18 Der Joe ohne Namen
20.11.06, 13:11
Hm, bei mir is es grad bissl blöde. Ich war an der Ostsee und bin in 6 Grad kaltes wasser hegüppt ... naja, sehr kalt ... abends gesoffen, heute die quittung: n dicker kater + fieber (definitiv vom baden, bin ja selbst schuld ^^) ... naja, nehm ich nu ne paracethamol? würd sie wenn, dann ja nur wegen dem fieber nehmen. help please :)
#19 polska_perle
10.12.07, 16:54
am nächsten morgen (wenn nicht schon nachts, weil man denkt, dass man verdurstet) viiiiiiiiiiiel viel und einfach nur verdammt viel wasser trinken. lasst das mal mit den tabs, man schadet sich doch sowieso schon mit dem alk und dann noch tabs? na, die leber wird sich bald bedanken. wasser hilft wirklich. zumindest bei mir. 3- 5 liter oder so. ist echt ein wunder :-)
#20 Melanie007
12.9.10, 21:36
Am nächsten Morgen einfach mal richtig bewegen...Sport oder auch praktisch, die Bude putzen...das hilft Wunder :)
1
#21
22.6.11, 17:22
.... einfach weniger saufen....... das hilft garantiert!
#22
30.12.12, 11:53
Was sein muß,muß sein.-Oft weiß man nicht mal wann es sein wird.
Es kommt auf die Gesellschaft an.---und wenn wieder alles OK ist
heißt es doch sehr oft,es war super (dabei sein war einfach spitze) !
Was wäre wenn wir so nichts erleben könnten ? keine Freunde usw.
Der Kater gehört dazu ! (Üben Üben Üben )

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen