Der folgende Tipp ist eine Möglichkeit kostengünstig eine Katzenklappe in Verbindung mit Außenjalousien anzubringen.
5

Katzenklappe der anderen Art, ohne die Türe zu beschädigen

Jetzt bewerten:
4,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wir haben eine Katze, die an Ausgang gewöhnt ist. Leider haben wir in unserem neuen Heim keine Möglichkeit eine Katzenklappe direkt in der Türe anzubringen, da unsere Terrassentüren alle aus Glas sind. Diese haben Doppelglasscheiben, womit ein Ausschneiden sehr kompliziert und kostenintensiv wäre.

Der folgende Tipp ist eine Möglichkeit kostengünstig eine Katzenklappe in Verbindung mit Außenjalousien anzubringen. Auch hat es den Vorteil, dass die Türe nicht beschädigt wird. 

Mein Mann ist handwerklich gottseidank sehr begabt und hat immer wieder gute und praktische Ideen. Diese Notlösung für eine Katzenklappe trotz Terrassentüren aus Glas ist auch eine Idee von ihm.

Zuerst hat er die Türbreite abgemessen und ein ausreichend großes Holzbrett zugeschnitten, welches farblich mit den Jalousien bzw. Türrahmen zusammenpasst. Dieses Brett wurde dann in die Türlichte eingepasst. Danach wurde das Loch für die Katzenklappe ausgeschnitten und die Klappe eingeschraubt (bzw. je nach verwendeter Katzenklappe kann man sie auch kleben).

Seitlich links und rechts wurden jeweils 1 Türreiber eingesetzt, welche in der Führungsschiene der Außenjalousien verriegelt wurden. Im unteren Teil wurden 2 Rundhaken montiert, die auf der Unterseite des Türrahmens eingehängt werden. Somit ist die Katzenklappe stabiler.

Auf der Oberseite des Holzbrettes wurde noch eine Winkelleiste aufgeklebt, um eine Dichtheit bei heruntergelassenen Außen-Jalousien zu gewährleisten. So kann von außen keine kalte Luft in das Innere des Wohnraumes dringen. Danach kann man auch schon die Jalousien runterlassen die mit der Oberkante des Holzbrettes abschließt. Durch dieses System kann unsere Katze ohne Hilfe zwischen Wohnraum und Garten ein und ausgehen.

Natürlich kommt diese Katzenklappe bei uns nur Abends, wenn es schon etwas kühler ist zum Einsatz, da dort auch unser Wohnzimmer ist. Vorher hatten wir die Türe nur einen Spalt offen gelassen, dort ging es aber kalt rein und es wurde ungemütlich.

Nachts wenn wir dann schlafen gehen, wird die Katzenklappe wieder entfernt. Sie lässt sich leicht abmontieren, indem man die Jalousien hochzieht und die beiden Verriegelungen aus den Führungsschienen herauszieht. Wir sind mit dieser Lösung sehr zufrieden.

Von
Eingestellt am

27 Kommentare


2
#1
29.9.16, 23:22
👍 Na das ist ja mal genial! 
Super Idee von Deinem Mann! 😄
2
#2
30.9.16, 01:29
genial!! :)
1
#3
30.9.16, 06:51
Gratuliere zu dem Mann und seinen tollen Ideen!👍
4
#4
30.9.16, 09:03
Das Zumselchen findet das Konstrukt (offene Tür + Jalousie) ungemütlich anzuschaun, und wenn es erst mal richtig kalt draußen wird, wird's ungemütlich kalt. Warum öffnet Ihr der Katze nicht einfach die Tür, wenn Ihr Euch eh' im Raum aufhaltet? Dafür muss dann den ganzen Tag das Brett irgendwo gelagert werden. 

Für alle weniger handwerklich Begnadete: Es funktioniert auch ohne Brett: Einfach die Jalousie unten einen Spalt offen lassen. Das kann man gut nachts im Schlafzimmer machen, wenn es denn gewollt ist, dass die Katze ohne Gesichtskontrolle passieren kann. ;-)
1
#5
30.9.16, 13:06
Die Idee ist super, aber ich glaube nicht, das die Jalousie alleine die Wärme hält, wenn es draußen richtig kalt ist.
Im Winter würde ich einfach die Außenjalousie einen Spalt offen lassen. Dann sieht man auch, wenn die Katze wieder rein will und kann Madame die Türe öffnen. Oder man hört sie an der Scheibe klopfen.
2
#6
30.9.16, 15:49
Wir haben diese Klappe noch nicht im Winter getestet. Es ist die neueste Erfindung meines Liebsten. Aber der Winter kommt bestimmt und dann denke ich ist es den meisten Katzen sowieso zu kalt draußen und sie bleiben lieber im Haus. :-)
#7
30.9.16, 15:50
@Mister_Y: Danke richte ich ihm aus.
3
#8
30.9.16, 22:05
Das hat Dein Mann ganz schön toll gemacht! 👍

 Wenn die Katze nur abends gerne ausgeht, eine geniale Idee. Tagsüber könnte es dunkel werden im Raum - außer bei Hitze, da hat die Konstruktion auch wieder ihre Vorteile.

Mein Kater muss ab Dämmerung im Haus sein (wie ich als Jugendliche - hab ich so von Mama gelernt haha)  und wir haben unsere neuen Zimmertüren vom Schreiner mit Katzenklappen bestücken lassen. Ins Haus kommt er durch das Fenster der Gästetoilette und von dort aus durch Katzenklappen in die Räume.
Gerade habe ich eine Katzenklappe für eine Insektenschutztür bestellt, da ich im Sommer gerne die Eingangstür offen stehen lasse.

Im tiefsten Winter wird Eure Katze vielleicht gar nicht raus wollen, so dass ich nicht erfrieren werdet, aber das heruntergelassene Rollo - wenn sie nicht auf Lüftungsschlitz gestellt ist - hält schon einiges ab. Das Teil gewinnt jetzt nicht den ersten Preis des Heizkostenenergiesparverbandes, ist aber durchaus nützlich und eine gute Alternative.
1
#9
30.9.16, 23:27
Oh je - was hat das Smartphone denn da gezaubert. Ich schreib noch mal "in schön":
Im tiefsten Winter werdet "IHR" nicht erfrieren und das heruntergelassene Rollo, wenn "ES" nicht auf Lüftungsschlitz gestellt ist...................
2
#10
1.10.16, 00:07
schön, was so manche Männer für ihre Kätzchen alles tun ...👏
1
#11
1.10.16, 08:42
@xldeluxe_reloaded: danke werde ich im ausrichten. ;-) Das mit dem Fenster haben wir auch überlegt, aber Glas ist eben Glas und da wollten wir nicht ran. Bei unserer Katzenklappe kommt noch vor dem Winter ein langer und schwerer Vorhang vor. (direkt eng an der Jalousie)
#12
1.10.16, 08:43
@Heiner66: Da könnten sich so manche Männer ein Beispiel dran nehmen! :-) Handwerkliche Begabung natürlich vorausgesetzt. Aber ja, er ist eben ein ganz lieber.
1
#13
1.10.16, 09:45
@Sally75:  da haste aber recht. Und wenn eine Frau so ihren Mann lobt, dann bist auch Du ne ganz liebe Frau. Toll und toi toi toi👍
#14
1.10.16, 10:38
@Heiner66: ich sag mal danke. Du und die anderen haben mich daran erinnert ihn auch mal zu loben. Danke dafür.
1
#15
1.10.16, 12:02
@Sally75: 
Wir haben keine Klappe im Fenster: wir lassen das kleine Fenster in der Gästetoilette tagsüber auf. Abends/nachts oder während unserer Abwesenheit ist der Kater im Haus und das Fenster natürlich geschlossen.
Ans Glas würde ich mich auch nicht wagen und weiß nicht,  ob das überhaupt möglich wäre.
#16
2.10.16, 20:28
@xldeluxe_reloaded: ist auch praktisch.
1
#17
2.10.16, 20:34
@xldeluxe_reloaded:  na klar geht das.
Mann/ äh Frau nehme einen Hammer, kannst ja einen Glaserhammer nehmen..........😎
1
#18
3.10.16, 01:08
@Heiner66: 
Glashammer hört sich gut an. Ich hatte es bisher immer mit einer gewöhnlichen Kettensäge versucht.............😂
3
#19
3.10.16, 14:41
Wir hatten in der Haustür unten einen Briefschlitz und haben mit unserer Katze spielerisch geübt mit der Klappe zu " klingeln". Das hat wunderbar geklappt. Wenn sie reinwollte hat sie eben so lange geklappert bis geöffnet wurde.
Das Gesicht unserer Gäste war jedesmal köstlich wenn ich sie gebeten habe doch mal eben die Haustür zu öffnen weil die Katze geklingelt hat. Sie haben es ja nicht geglaubt und waren baff wenn tatsächlich unsere Mieze vor der Tür stand.
1
#20
3.10.16, 16:43
Joringel, das ist ja süß mit deiner Katze. Es gibt übrigens tatsächlich sogenannte "Katzenklingeln". Die funktionieren u.a. mittels Bewegungsmelder. Wenn die Katze an eine bestimmte Stelle beispielsweise an der Terrasse geht, dann klingelt es drinnen. Das lernen die schlauen Mädels und Jungs auch flott. Und es gibt eine Matte, die man beispielsweise unter die Fußmatte legen kann, die mit einer Klingel verbunden ist. Wenn die Katze sich draufsetzt, klingelt es. Unsere Katzen kommen (noch) recht zuverlässig auf Zuruf, das hab ich aber auch intensiv trainiert, als sie eingezogen sind.  Sollte das mal nicht mehr der Fall sein, werde ich auch so eine Matte oder Katzenklingel besorgen. 

Jedenfalls finde ich es toll, was sich Dosenöffner so alles einfallen lassen, damit es Katze und Mensch gut geht. 
3
#21
3.10.16, 16:54
....und ich hatte meiner Katze beigebracht immer zu bellen.
Solltet ihr mal sehen was mein Besuch dann für Augen gemacht hat, dass anstelle eines Bernhardiners, der mit dem Whisky-Fass am Hals, immer mein süßes Kätzchen hereinspaziert kam und sich an den Tisch setzte 😂
2
#22
3.10.16, 17:57
@Heiner66: hahaha, stell ich mir grad bildhaft vor. :-)
#23
18.10.16, 18:17
@Heiner66: es gibt übrigens wirklich Katzen die sich beinahe wie Hunde verhalten. Meine Katze Bspw. Sie bringt ihre Maus und anderes Kleinspielzeug manchmal zurück wenn man es geworfen hat. Hat mich Anfangs echt erstaunt.
#24
19.10.16, 15:33
@Sally75: das klingt, als würdest du manchmal mit der Maus werfen, Muah😁
#25
19.10.16, 16:33
@Arjenjoris: ja machen wir sogar alle bei uns zuhause so. ;-) Die Katz ist danach völlig aufgekratzt und im Jagdfieber.😜
1
#26
19.10.16, 16:48
@Sally75: ach, nach dem Motto, wer wirft am weitesten?😜 ok, jetzt wieder zur Realität:
ich fange die Mäuse, die meine Katze mit bringt und setze sie wieder aus...wenn ich es schaffe,
#27
31.10.16, 20:52
@Arjenjoris:  Naja, mein Kätzchen bringt auch immer "Mäuse", manchmal sogar viele "Mäuse" mit nach Hause.
Aber die gebe ich dann immer wieder für Auto, Reisen ect. aus.....😜

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen