Ölfarbe

Kein lästiger Geruch von Ölfarbe

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Wem geht es so wie mir? Wer mag auch keinen Ölfarbengeruch? Der Tipp hilft dagegen.

Ich male ja viel und oft. Jedoch manchmal ungerne mit den Ölfarben, denn ich kann den Geruch leider nicht ausstehen. Wem es auch so geht, der kann sich mit dem Tipp Abhilfe verschaffen. 

Und zwar mischt man sich die Farben die man benötigt auf der Malpalette zusammen und dann kommt überall darauf einige Tropfen oder Spritzer (nur minimal reicht schon aus) eines bevorzugten Aromas darauf. Ich mag den Vanilleduft sehr gern und benutze daher das Backaroma Vanille dafür. 

So riecht die Farbe nicht mehr ganz so intensiv, doch die Farbeigenschaft verändert sich dadurch überhaupt nicht.

Von
Eingestellt am

5 Kommentare


1
#1
23.4.14, 08:45
Gibt das nicht ein Gemisch beider Gerüche? Es wird ja jetzt wärmer, da male ich immer draußen, deshalb finde ich den Geruch nicht so schlimm ^^
2
#2
23.4.14, 12:23
@Kathi199: es riecht halt nicht mehr ganz so stark nach Farbe und duftet nach meinem Lieblings Aroma :D Ich male nicht so gerne draußen, weil mir andauernd die kleinen Insekten und Fliegen... darauf hängen bleiben
6
#3
23.4.14, 18:07
Das sind bestimmt" dufte " Bilder!! ;))
2
#4
23.4.14, 20:12
@Scorpion: haha ja :D
1
#5
24.4.14, 08:39
Mein Tipp:
Eine Duftlampe mit Essig aufstellen.

Essig neutraliseirt Düfte und Gerüche.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen