Keine teuren Ersatzbezüge für Dampfreiniger kaufen 1
2

Keine teuren Ersatzbezüge für Dampfreiniger kaufen

Jetzt bewerten:
4,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Habt Ihr auch einen Dampfreiniger zur Fußbodenreinigung? Dann habt Ihr Euch bestimmt schon mal darüber geärgert, dass die Ersatzbezüge so schwer zu bekommen und auch recht teuer sind.

Ich bin auf folgende Idee gekommen: Ich habe rechts und links auf dem Bodenteil des Dampfreinigers einen Streifen Klettband mit der rauhen Seite nach oben aufgeklebt. Das funktioniert bestens mit Sekundenkleber, aber auch doppelseitiges Klebeband hält gut.

Jetzt kann man ganz normale Microfasertücher oder andere Putzlappen "drankletten", das hält prima und kostet quasi "nix"!

Von
Eingestellt am

6 Kommentare


1
#1
30.10.12, 08:57
Danke! Wieder einmal ein echter Spartipp.
#2 Aggie
30.10.12, 10:43
Tolle Idee!!! Ich habe schon überlegt, ob man auf den Mikrofaserlappen nicht Knöpfe nähen kann und dann an der entsprechenden Stelle Knopflöcher macht (ich habe auf der Klosterschule gelernt, wie man Knopflöcher umnäht - kann man bestimmt auch im Internet googeln, wie das geht)
2
#3
31.10.12, 09:15
Super Tipp !
Nicht, daß die Dampfreiniger-Hersteller uns da auch wieder einen Strich durch die Rechnung machen. Verdienen sie doch an Ersatzbezügen erst so richtig - wie bei vielen Produkten mit Nachkauf-Zwang.
Mein Daumen geht mal wieder hoch, nellocat :-))
#4
22.11.12, 13:33
Gute Idee.geschickte können auch säumen u Kordel einziehen.hat noch jemand einen Tipp für ersatzzahnbürsten(die find ich auch so teuer im Verhältnis):))
#5
4.1.15, 19:10
So hab ich es gemacht weil mein Bezug nicht mehr auffindbar war xD klappt super
#6
8.8.16, 02:40
Einfacg nur genial!!!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen