Keinen Euro für den Einkaufswagen? II

20 Cent-Stück statt einen Euro für den Einkaufswagen verwenden - funktioniert fast immer.

Wenn man keinen Euro für den Einkaufswagen dabei hat, geht es auch super mit 20 Cent-Stücken, allerdings nur bei den Wagen, bei denen man das Geld vorn hineinschiebt.

Man drückt das 20 Cent-Stück einfach tief rein und zieht gleichzeitig die Kette raus. Das 20 Cent-Stück kann man dann übrigens auch wieder rausziehen. Man hat quasi dann einen Einkaufswagen umsonst.

Funktioniert fast immer! Wenn es mal nicht funktioniert: einfach beim nächsten Wagen versuchen.

Wie findest du diesen Tipp?

Voriger Tipp
Wochenmarkt mal superbillig
Nächster Tipp
Gemüse: Wann hat welches Saison?
Tipp erstellt am
Jetzt bewerten!

Bewerte jetzt diesen Tipp!
Vergib zwischen ein und fünf Sternen:

3,8 von 5 Sternen
auf der Grundlage von
Passende Tipps
Kein Euro für den Einkaufswagen - Teil 3
Kein Euro für den Einkaufswagen - Teil 3
31 19
Lebkuchen im September
Lebkuchen im September
27 106
Murphys Gesetz - was ist das?
Murphys Gesetz - was ist das?
30 27
64 Kommentare
Bluesky02
1
Kenn ich auch
16.5.06, 12:25 Uhr
Claus
2
Dann werd ich mal Hartz 4 aufbessern.LOL
16.5.06, 13:27 Uhr
Schroedi
3
Bei LIDL passen die 20 cent STücke auch ganz normal in das Einlegefach.
16.5.06, 14:25 Uhr
Kalle Grabowski
4
das funktioniert auch ganz gut mit ein oder 2 schlüsseln, je nach Modell. bei denen von vorne reinschieb modellen, schlüssel rechts und links an die seite drücke und ziehen. ansonsten trial & error =)
Alternativ besorgt man sich eine gute alte deutsche Mark, der vorteil: man gibt sie nicht aus.
16.5.06, 14:56 Uhr
5
13er Unterlegscheiben passen auch in alle Körbe, die kann man dann gegen Euros tauschen (natürlich mit Wagen).
16.5.06, 15:09 Uhr
phil aus l am r
6
und dann nemm ehrlcihen menschen den euro klauen oder was!?
16.5.06, 15:42 Uhr
7
Wenn ich 1 Euro reinlege und den hinterher wieder rausziehe, hab ich den Wagen doch auch umsonst !?!
Leider bin ich von diesem Tipp nicht so begeistert, denn ich habe mir mal einen Wagen geben lassen und meinen Euro abgeliefert und war doch sehr verärgert, hinterher nur 20 Cent rauszukriegen.
16.5.06, 16:36 Uhr
Sho Ping
8
Supertip, werde ich ausprobieren!
Mir ist auch schon 1 Euro weggezockt worden, bei 20 Cent ist es dann nicht soo schmerzhaft.
16.5.06, 18:11 Uhr
Kuschelkissen
9
Den Tipp kenn ich auch, aber das klappt nicht an jedem Wagen und nicht mit jedem 20 ct Stück. Ist praktisch, wenn man keinen Chip hat und gerade keinen Euro. Abzocken kann mich keiner und ich zocke auch nicht ab, ich hole meinen Wagen selber und bringen den auch selber wieder weg. Meinen Wagen habe ich dadurch trotzdem umsonst. Vielleicht sollte man mal allen mitteilen, dass man die Münzen hinterher auch wieder rausnehmen kann, darf und soll. :-P
16.5.06, 19:49 Uhr
Ivette
10
Warum legt Ihr Euch keinen Chip aus Platik zu ? Ich habe paar solche Dinger einstecken - und die gibt man auch nicht aus
16.5.06, 20:54 Uhr
11
...Heißt Plastik......mein "s" war weg
....sorry
16.5.06, 20:57 Uhr
12
Ich habe noch einen Chip von Plus, der ist aus Metall und ist an meinem Schlüsselbund, gebe ich auch nicht gegen einen Euro her. Hab allerdings schon einige vergessene Euros aus den Wagen genommen
16.5.06, 21:07 Uhr
Bert
13
Der Sinn dieser "Münzeinlege-Apperate" ist, das die Leute den Wagen schön brav wieder zurück bringen und nicht einfach irgendwo in der Wallachei stehen lassen. Das man da irgendwelches Plastikgeraffel oder "Falschgeld" rein schiebt war vom Erfinder sicher nicht gewollt... *lol*
17.5.06, 03:26 Uhr
Else
14
Was man reinsteckt ist eigentlich ja auch egal, hauptsache, man hat nen Wagen, mit dem man einkaufen gehen kann. Und solange man damit keinen anderen besch**** ist doch alles ok, womit man ihn loskriegt. *find*
17.5.06, 10:30 Uhr
HansDampf
15
Wieso umsonst? Der Wagen kostet dich doch nix???
17.5.06, 11:56 Uhr
16
Geht auch bei den Wägen, wo man das Geld seitlich reinschiebt (mit "Schublade"). Einfach beim reindrücken der Schublade, das 20ct Stück festhalten, bzw Richtung Einkaufswagenfront drücken. Mit etwas Fingerspitzengefühl gehts auch mit 10ct...
18.5.06, 01:55 Uhr
Teddyb
17
Himmel hilf! Was für ein Getue um ein Euro-Stück, was ich doch sowieso wieder bekomme. Da gibt es doch wirklich solche "Hirnies", die da minutenlang rumfummeln und dann auch noch mit Wonne-Gefühl einkaufen, weil sie dann am Ende doch tatsächlich die 20 Cent zurückbekommen (den Euro ja auch....)
Teddy
18.5.06, 12:50 Uhr
Mighty
18
!!!!!!!!!!!!!!!!!COOL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Versuche ich das nächste mal auch!
19.5.06, 12:30 Uhr
Alpendollar
19
Geht sogar mit 1, 2, 5, 10 Cent (nicht 50er) Münzen! Mach ich schon immer so, man drückt einfach mit dem Schüssel das Geldsstück nach rechts oben und schließt gleichzeitig die "Münzklappe". So hab ich schon viele Leute, die nach dem Euro gesucht haben verblüfft und es spricht sich rum. Hoffentlich schnell, damit keiner auf die Idee kommt, damit abzuzocken!
22.5.06, 17:50 Uhr
20
@Teddyb
geht doch eigentlich darum, dass man, nur wenn man mal keinen euro inner geldbörse hat, auch n 20cent- stück benutzen kann und nich erst in laden rennen muss um geld zu wechseln...
ich glaub kaum, dass jemand so blöd is und sich drüber freut "weniger ausgegeben zu haben und der verfasser meinte wohl nur, dass man keine angst haben muss dass das geldstück im wagen stecken bleibt weils halt kleiner is....
24.5.06, 00:42 Uhr
Mark
21
Also ich bin sicher, dass MacGyver da einfach was aus Kaugummi und bissi Draht basteln würde.. wer braucht schon nen Euro oder 20 Cent?? :P
26.5.06, 04:07 Uhr
Mike
22
Hier in Australien braucht man keine Münzen für die Wagen, da die Ausis sowas nicht akzeptieren. Ansonsten guter Tipp, werdsch mal testen wennsch wieder zurück bin.
28.5.06, 13:16 Uhr
easysally
23
coll das klappt ja
30.5.06, 16:25 Uhr
Emily
24
Was für eine Aufregung hier!?!?! Es geht doch eigentlich nur darum, dass man auch nen Einkaufswagen kriegt, wenn man grad keinen Euro zur Hand hat. Geht übrigens auch bei den anderen Einkaufswagen, mit dem kleinen Schieber ... War schon oft dankbar für diesen Tipp ....
.....und immer schön locker bleiben :-))
1.6.06, 22:16 Uhr
schlumpf
25
@lena: uups! Da hab ich doch mal einfach zu schnell losgepostet. (Oder vielleicht war´s doch ein klein bißchen Schiß vor Murats großem Bruder...?) Jedenfalls, unter vier Augen verraten: ich bin´s -
1.6.06, 23:57 Uhr
lena
26
@ schlumpf
Na, wenigstens das. Auch wenn die Sinn-
haftigkeit obskur bleibt.
2.6.06, 00:04 Uhr
schlumpf
27
@Lena: naaaja, okay, bleibt sie wohl. Ich finde: a.) ja, daneben isses. b.) auf den zweiten blick fand ich´s trotzdem lustig. weil niemand aus der dummbatzensubkultur, die "murat" hier simuliert, zwei worte derart korrekt gradeaus schreiben könnte, geschweige denn das wort "schwulendiskriminierung" auch nur denken, geschweige denn die gleich dreiteilige transferleistung mit "rein-raus-nächste" erbringen...
also, primitiver als zwei drittel unserer tv-comedy ist dieser beitrag auch nicht.
soviel dazu, gute nacht, morgen ist der ganze off-topic-quark hier hoffentlich gelöscht...
2.6.06, 00:17 Uhr
28
Also ich hätte lieber wieder so einen Plastikchip. Ne Zeit lang gab's die überall als Werbegeschenk und war superpraktisch, weil man die nicht aus versehen ausgeben konnte. Habe meinen leider inzwischen verloren. Weiß jemand wo man die zur Zeit bekommen kann?
2.6.06, 02:58 Uhr
schlumpf
29
@2:58 - Wohnst du irgendwo, wo derzeit Wahlkampf ist (Berlin)? Parteien-Infostände sind immer eine gute Einkaufschip-Adresse (und das Schöne: selbst wenn Dir die Partei nicht paßt - im Chip-Schacht sieht ja keiner den Aufdruck... ;-)))
2.6.06, 08:16 Uhr
Ines
30
Hab von meinem Freund wat schickes bekommen - Werbegeschenk der Securitas (Sicherheitsfirma) - ein Schlüsselanhänger in Silber mit 2 verschieden grossen Silberplättchen mit Werbeaufdruck - sieht nobel aus. Weiss leider nicht wo man das her kriegt.
2.6.06, 09:40 Uhr
ich
31
also ich habe immer noch die alte DM in meinem portmornai ;);)
die passt dort noch rein!! zumindestens beim marktkauf !!!
2.6.06, 17:16 Uhr
32
Ich war letztens einkaufen und erzählt meinem Freund von dem hier gelesenen. Ich meinte, eigentlich müsste es doc auch ohne gehen- und tatsächlich bei dem Wagen, bei dem ich es probierte klappte es auch. Später als ich testen wollte, ob es sich immer so verhält, musste ich feststellen, dass es wohl Zufall war.
6.6.06, 19:35 Uhr
MIT
33
was?
bei dem einkaufswagen ging es bei dir ganz "ohne". ohne was denn. ganz ohne münze, oder was?
dann stand der wagen doch lose in der gegend rum!
6.6.06, 19:42 Uhr
mutti 4
34
noch ein anderer tip, ekw-chips für 2 -3 euro (50 stück) ersteigern und sich dann das lästige wagen zurückbringen sparen!
10.6.06, 01:04 Uhr
rosi
35
mutti 4
was sind denn bitteschön ekw-chips?
und wieso erspare ich mir das zurückbringen von dem Wagen?
10.6.06, 01:09 Uhr
lu
36
lol, einkaufswägen sind doch immer umsonst xD
12.6.06, 18:19 Uhr
knutsch
37
neee, aber eigentlich ist der wagen auch umsonst du bekommst ja das geld auch wieder zurück..
21.6.06, 17:10 Uhr
anne
38
hier finde ich alles was ich brauche an tipps und tricks, klasse
3.9.06, 05:32 Uhr
39
warum redet hier keiner von edeka???
12.9.06, 23:11 Uhr
Zweifler
40
Das Geld ist doch nur Pfand - wo spar ich also dabei???
7.10.06, 18:20 Uhr
41
Denkt denn keiner ?
wenn man das Geld was man in den Wagen hineinsteckt wieder kriegt ist er nicht umsonst, sondern kostenlos!
Umsonst wäre es wenn man sein Geld nicht mehr wiederkriegt. Denn dann war es umsonst.
Wenn jemand den Wagen schiebt, ist es Service, und den gibt es nirgends.
7.10.06, 21:01 Uhr
astradragon
42
das kann mann auch ganz einfach mit ner dicken büroklammer! einfach den mechanismuss auslösen kette rausziehen fertig
12.11.06, 21:22 Uhr
gitarrejoern
43
@Zweifler, hier der Spareffekt: Wagen ziehen mit 20 ct oder den anderen genannten Tricks, dann einkaufen, an den nächsten den Wagen für 1 Euro abgeben und möglichst die gleiche Person eine Weile nicht antreffen...:-)
5.12.06, 21:32 Uhr
huhuho
44
ich hab da son Stanzeisen, womit ich die Chips aus einem Karton stanze
ich brauch nie einen Wagen zurückbringen, der Chip bleibt drin wenn ich wieder abhaue
6.1.07, 15:59 Uhr
45
Geht das auch mit Scheinen? Oder mit Karte?
Ich hab doch nie Kleingeld...
21.1.07, 01:44 Uhr
46
Ihr macht es euch aber schön umständlich... schon mal die Idee gehabt, die Kassierer zu fragen? Bei den meisten Supermärkten kriegt man ohne Umstände einen Einkaufschip ausgehändigt. ;)
8.3.07, 23:42 Uhr
47
Sehr klasse, aber leider auch nicht ganz so nett, wenn alle Wagen weg sind. ;)
12.6.07, 17:02 Uhr
*
48
betrug!!!!!!!!
4.7.07, 00:54 Uhr
49
das is mal was ^^
29.8.07, 11:39 Uhr
kermet
50
ääähhmmm sind die dinger nicht immer umsonst da man den euro eh wieder bekommt.. und wenns dir darum geht das ding mitzunehmen.. wer will schon son ding haben...^^
16.11.07, 01:11 Uhr
Charlotte
51
Das mit den zwanzig-Cent-Stücken funktioniert übrigens auch bei den Einkaufswagen, bei denen man das Geldstück von oben in diese kleine Mulde legt und dann reindrückt :) Auf jeden Fall bei denen von Lidl!
12.12.07, 00:29 Uhr
Frank
52
Geht auch bei den Wagen, bei denen man das Geld seitlich einschiebt.
5.6.08, 13:54 Uhr
Kaki
53
Vielleicht solltet Mann/Frau einfach mal an der Kasse nach einem Einkaufswagenchip fragen,denn wir geben die dort gratis aus:-)
13.6.08, 07:09 Uhr
lisi
54
das echt das beste.
hab irgendwie nie nen euro bei sondern lauter 10 . bzw. 20 cent stücke und hab seit ich das mitm 20 cent stück "knacke" nie das problem, auf beiden händen meinen einkauf durch aldi balancieren zu müssen.

ausserdem freu ich mich jedesmal wenn ich das geschafft habe.
26.10.08, 12:10 Uhr
Erik
55
Ihr Verbrecher !
27.11.09, 18:16 Uhr
Stevi
56
Ich versuch's gleich mal bei Aldi (:

mal schauen ob' funktioniert.
24.4.10, 10:01 Uhr
Stevi
57
Hmm, hat nicht Funktioniert bei Aldi, bei mir zumindest. Schade:(

...muss ich mir wohl 'n Chip zulegen.^^
24.4.10, 11:26 Uhr
Dabei seit 23.7.08
radfahrender Besen-Ginster
58
Stivi, das klappt beim Aldi.
Du musst das 20 ct Stück ein bisken drehen und hinten an der Kette ziehen, während du den Münzriegel einschiebst.
Versuchs noch mal.
12.9.10, 18:17 Uhr
Dabei seit 25.1.10
59
...ich glaub's nicht - worüber sich manche Leute Gedanken machen - in der Zeit in der Ihr mit dem 20c-Stück kämpft, war ich 3x im Laden und habe Geld gewechselt... aber falls ich mal auf 'ner einsamen Insel bin und 'ne Einkaufskarre brauche ist das sicher praktisch, falls ich 'n 20c-Stück habe - denn da gibt's sicher keine Kassiererin, die 'n Euro parat hat ... ohmannomann
6.1.11, 12:53 Uhr
Dabei seit 17.11.14
60
@Ivette: Habe mir den CartBoy Einkaufswagenchip gekauft, was besseres gibt es nicht. Sieht super aus, hängt am Schlüsselbund und passt an allen Einkaufswagen, auch an den neuesten wie z.B. bei REAL. Außerdem habe ich mit dem CartBoy keine Probleme mehr mit den Fingernägeln.
17.11.14, 10:39 Uhr
Dabei seit 5.5.14
61
Die gekauften Chips sind mir immer auf unerklärliche Weise abhanden gekommen. Habe jetzt ein paar Chips aus Plastik, die bei der letzten Wahl von einer Partei verteilt wurden (die ich nie wählen werde, aber das nebenbei). Die "halten" sich komischerweise.
Gut eignen sich auch alte 50 Lire-Münzen, passen perfekt. Mal bei den Urlaubs-Souvenirs nachschauen?
17.11.14, 13:13 Uhr
Dabei seit 5.5.14
62
Berichtigung: Es sind die alten 10 Lire-Münzen aus Aluminium, die perfekt passen.
27.11.14, 13:28 Uhr
Dabei seit 17.1.10
........................
63
Alten 20 Französische centimes, passen auch ,da habe ich noch viele davon,extra für das gebunkert.
27.11.14, 13:39 Uhr
Dabei seit 16.6.17
64
Bei Ebay 100 Stück 4€ Portofrei und die ganze Familie und Freunde sind glücklich!!
16.6.17, 16:59 Uhr
Tipp kommentieren
Tipp online aufrufen