Kekse oder Löffelbiskuits im Gefrierbeutel zerkrümeln

Eine ziemlich saubere Sache: Löffelbiskuits oder Kekse im Gefrierbeutel zerkrümeln.

Bei manchen Kuchen muss man Kekse, Löffelbiskuits oder ähnliches zerbröseln. Dazu nehme ich immer einen Gefrierbeutel, den ich mit den entsprechenden Keksen fülle, verschließe diesen dann und rolle mit dem Teigroller solange da rüber, bis die Brösel die entsprechende Größe haben. Ist eine ziemlich saubere Sache! Oder mit einem Hammer drauf hauen, grins.

Brauch man z. B. für die Philadelphia-Torte usw.

Voriger TippNächster Tipp
Tipp erstellt von
am

Jetzt bewerten

3,5 von 5 Sternen
auf der Grundlage von

8 Kommentare

Ähnliche Tipps

Kostenloser Newsletter