Kippenasche mit Schmutzradierer entfernen

Jetzt bewerten:
1,8 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ein ganz kurzer Tipp von mir, da mir auch regelmäßig beim Rauchen Asche auf den Teppich oder sonstwo hinfällt.

Benutzt dafür diese Schmutzradierer. Bei Aldi gibts die zum Wegwerfpreis. Sobald ihr dann wieder nen dicken Ascheklumpen auf den Teppich habt fallen lassen, nehmt den Radierer und geht ein paar mal leicht über die Stelle. Schon ist alles sauber!

Tücher oder ähnliches drücken den Schmutz nur tiefer in den Teppich.

Von
Eingestellt am

18 Kommentare


#1 emily
9.7.06, 20:00
am besten klappt es wenn man erst gar nicht raucht denn das ist total ungesund!!!!!!!
#2
9.7.06, 20:51
Raucherprobleme....
#3
9.7.06, 21:11
Muss jedem selbst überlassen werden ob man raucht oder nicht ! Toleranz ist angesagt , das es ungesund ist , wissen die Raucher selber . Alkohol übrigens auch , gell ? :-))
#4 Linoleum
9.7.06, 21:20
Nein. Rauchern gegenüber ist Toleranz fehl am Platze. Sie wissen, was sie tun, und sie schaden sich und ihren Mitmenschen.
#5
9.7.06, 21:32
Hallo ? Noch mehr Moralapostel hier unterwegs? Wird bestimmt noch ein lustiger und interessanter Abend.
#6 Strudl
9.7.06, 21:58
Das sind schon die richtigen Moralapostel,
die Toleranz für Raucher einfordern.
Vielleicht soll man noch aus Solidarität mitrauchen..
#7 Mellly
9.7.06, 22:05
Oder einfach Leben und Leben lassen.
#8
9.7.06, 22:13
Der , der ohne Fehler ist , bitte melden.
#9 Quittz
9.7.06, 22:22
Der Raucher von heute braucht:

Aschenbecher
Feuerzeug
Kippenhalter
Geruchsvertilger
Atemfrischdragees
feuerfeste Matratze
Zündhölzer
Hustensaft
Schmutzradierer

wem fällt noch was ein?
#10 schlumpf
10.7.06, 09:25
@Quittz
*ähm* Ja, mir: Zigaretten!
#11 Pomp
10.7.06, 22:14
Brandsalbe
#12
10.7.06, 23:11
Teereimer
#13 Wulst
10.7.06, 23:36
Lätzchen
#14 Flora
11.7.06, 00:12
Rauchmelder
#15 mojo
24.8.06, 00:39
5 minuten !
#16 Sören
24.8.06, 20:53
einen Spucknapf fürs Sputum
#17 Spiesser
24.8.06, 22:25
Halsspatel
#18 Birgit Kübler
3.5.07, 11:57
am 09.07.06 um 22:05 schreibt Melly folgendes: Oder einfach leben und leben lassen. Das ist gerade bei Tabakrauchgiften absurd und dumm, denn Rauchen und Passivrauchen machen krank und töten. Beim Rauchen müßte es dann heißen "sterben und sterben lassen." Merke: Rücksichtnahme ist besser! Und das heißt, daß man andere nicht schädigt, gefährdet, nötigt und vollstinkt. Bei mir gibt es keine Asche im Haus, denn bei mir kommt kein Luftverpester rein. Ich bin doch nicht blöd.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen