Kirschquark

Jetzt bewerten:
3,9 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Zutaten

  • 500g Quark (keinen Magerqark!)
  • 2 Packungen Vanille Zucker
  • 1 Glas Sauerkirschen

Zubereitung

Quark mit Vanille Zucker cremig rühren und die abgetropften Sauerkirschen unterühren. Bei Bedarf kann noch etwas Zucker ran oder ein Schuss Kirschsirup.
Lecker!

Lässt sich problemlos vorbereiten und hält auch 3 tage im Kühlschrank.

Von
Eingestellt am
Themen: Kirsch

9 Kommentare


#1
24.5.06, 15:34
Warum denn keinen Magerquark?
Aha
#2 Besserwisserin
24.5.06, 17:07
Viel Besser:
500g Magerquark (!), 1 Becher Sahne, 2 Pck Vaillezucker, 1 Glas Kirschen.
Sahne aufschlagen und alles verrühren.
#3 Ritterin
24.5.06, 20:59
Ich machs genau so, aber mit Magerquark und nem schuss Mineralwasser, schmeckt super. Da muss keine Sahne rein, damit das schmeckt.
#4 Besserwisserin
24.5.06, 22:33
Nöö, Sahne muss nicht rein (würd eich für mich persönlich auch nicht so machen), aber es gibt halt Leute (Männer ;) ), die bestehen auf Fett.
#5
26.5.06, 00:12
Ich rühre den Magerquark! mit etwas Milch glatt und mache es sonst genau so, wie Yvonne es beschreibt.
Lecker!
Volle Punktzahl von mir. :-)
#6 JULIE GREECE
26.5.06, 17:06
hier in griechenland der quark ist irgendwie seltsam.eher wie fetter jogurth.hat jemand irgend ne abhilfe fuer mich?ich haette bei den temperaturen hier naemlich auch mal wieder lust auf quark.....
#7 Katja
29.5.06, 11:31
noch ein Päckchen (Zartbitter-) Schokostückchen und ein Schuss Kirschwasser dazu und es schmeckt nach Schwarzwälder Kirsch
#8 Julia
28.10.08, 19:59
Sehr gut war super lecker spitze!
#9 Säbbel11123
6.5.10, 17:49
Das rezept ist gut:) aber ich würde noch ein bisschen Milch und / oder Kirschsaft untermischen, damit das ganze nciht so ,,trocken'' schmeckt !!!
Es ist auch sehr lecker Schokostreusel hinzu zu tun !! sehr lecker ;)

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen