Klappern von Hundemarken vermeiden 1

Klappern von Hundemarken vermeiden

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

An den Geschirren unserer Hunde sind mehrere Hundemarken angebracht. Steuermarke, Adressemarke mit Telefonnummern und auch die Tasso Marke. Als Folge klappern und klirren die Marken bei fast jeder Bewegung. Wir haben festgestellt, dass beide Hunde von diesem Geräusch genervt sind... und wir auch.

Also haben wir eine Lösung gesucht und gefunden.

Man bekommt in jedem Baumarkt Mini Klebefüße aus Silikon oder Gummi. Diese Klebefüße haben einen Durchmesser von ca. 2 mm.

Ich habe dann auf jede Seite einer Marke 3 Klebefüße geklebt. Dabei habe ich darauf geachtete, dass direkt neben einander liegende Marken an unterschiedlichen Stelle zu bekleben.

Nun klappern klingeln die Marken kaum noch. Unsere Hunde sind happy und wir auch. Jetzt schrecken die Beiden wenigstens nicht mehr aus dem Tagesschlaf hoch, wenn sie sich bewegen und die Markenklappern.

Viel Spaß dabei, euren Hunden auch diese Ruhe zu verschaffen.

Von
Eingestellt am

11 Kommentare


11
#1
22.2.13, 23:21
Ich habe 5 Hunde, das Gebimmel wäre unertraeglich. Ich erspare meinen Hunden seit eh und je das Gebammel am Hals. Fuer Hund und Halter nervig. Damit ich die Marken aber immer present habe, aber ich sie am haustuerschluesselband, da bimmelts eh immer. Ohne schluessel gehe ich nicht aus dem Haus, also immer dabei.
Aber die Silkonplättchen sind eine gute idee, ich nutze sie auch zwischen den Marken, und wenn der Hund sie unbedingt tragen soll, dann so, dass es ihn nicht nervt.
Aber beim Schlaf...? Warum traegt Hund ein Halsband zu Hause, voellig unnoetig. Befreie ihn doch davon - mal abgesehen davon, egal welche Rasse, brechen die Haare im Nacken, wenn das Halsband ständig getragen wird
#2
23.2.13, 07:46
Auch meine Hunde haben nur beim Spazierengehen ihr Geschirr / Halsband an.Zuhause wird alles ausgezogen. Und ansonsten hängt am Geschirr / Halsband lediglich die Tasso-Marke dran. Hundemarke kann man so mitnehmen. Da ich eh immer eine kleine Tasche mithabe für Hundebeutel und Taschenlampe (für die Morgen und Abendspaziergänge) sind die restlichen Marken dort gut verstaut.

Aber gut finde ich den Tipp trotzdem. Wer alles am Geschirr oder Halsband hat, für den ist es natürlich auch eine Option.
#3
23.2.13, 18:56
Die Marken mit Tesa aneinander kleben. Dann klappert auch nichts mehr. Informationen wie Steuernummer und Tassonummer natürlich nach außen. Hoffentlich braucht man es nie :)
#4
23.2.13, 19:35
Das Geklimper habe ich allen unseren Hunde erspart, so trägt auch der jetzige keine.- Die Steuermarke ist im Schlüsseletui, und für "Tasso" ist der Hund i-m nicht zu erhoffenden Notfalle- ja via Chip registriert.- In manchen Orten gibt es hier übrigens schon länger keine Steuermarken mehr.- Die Besitzer bekommen einen Steuerbescheid, und sollten sich die Steuernr. irgendwo notieren für den Fall Nachfrage.
1
#5
6.3.13, 21:56
Der Tipp klingt gut, mich nervt das klappern auch, meinen Hund allerdings überhaupt nicht, den stört aber ohnehin nix- tiefenentspannt :-)
1
#6 terminfee
26.7.13, 02:03
Man kann um die Marken auch diese Schlüsselgummiringe ziehen. Habe ich aber nie gemacht, ich finde das Klimpern auch sehr hilfreich, wenn man die Hunde nicht mehr sieht, aber immerhin hört.
Zuhause ziehe ich sie immer aus. Generell. Bin aber auch nur durch einen Tipp darauf gekommen, Hund kann sich erhängen..und da ich zwei habe, kann es im Spiel auch schon mal eine Unterkieferluxation geben, d. h. meine Hündin beißt gern ins Halsband des Rüden, wenn der sich schnell und ungünstig dreht...ich mag nicht daran denken.
#7 marasu
26.7.13, 10:40
Ich habe an den Halsbändern nur die Steuermarke drauf, da klimpert nix.
Für mehr Marken sind die Silikonfüßchen aber eine tolle Idee.

Zuhause sind meine Hunde auch "Nacktgänger", ist doch bequemer, für's Fell besser und die Gefahr mit dem Halsband irgendwo blöd hängen zu bleiben ist auch nicht ausser acht zu lassen.
1
#8
29.7.13, 10:03
Unsere brauchen keine Steuermarke, weil wir keine Steuern für Hunde Zahlen!

Und die Chipanhänger sind aus Plastik.

Lg Madi
#9
29.7.13, 10:23
Schaue auch bitte Schlüssel makieren...

Kleine Wasserbombenballons drüberstülpen...die Idee ist von:

# 6 mokraft Das ist die preiswerte Idee für die Hundemarkenanhänger die immer klimpern und die Hundis nervös machen. Besten Dank
1
#10 TaLa
15.1.14, 13:07
Da gibt es doch schon einige Lösungen. Es gibt Kunststoffmarken, die das Klimpern reduzieren. Es gibt gravierte Hundemarken-Etuis aus Leder, die das Klimpern stoppen und die innenliegenden Marken schützen. Es gibt Hundemarken aus Leder, die auch ein Lärmpuffer sind. Ich weiß nicht, ob es den Hunde so sehr stört. Mich allerdings schon! Außerdem musste ich mal eine Steuermarke nachkaufen, weil die an der Öse eingerissen war (das war Metall!). Das Ordnungsamt hat sich über die zusätzlichen Einnahmen gefreut. Deshalb schütze ich die jetzt im Etui.
#11
23.7.14, 14:05
TaLa, da bin ich vollkommen bei Dir. Ich habe auch kein Problem mehr damit, dem Ordnungsamt und TASSO zu "huldigen". Ich habe ein graviertes Hundemarken-Etui CoDo Blaue Pfote. Steuermarke und TASSO Marke sind drin. Name und Telefonnummer sind in das Leder graviert. Das Ergebnis ist schön und geräuchslos. Ich glaube übrigens schon, dass es empfindliche Hundeohren nervt, wenn sie die ganze Zeit das Geklimper direkt am Ohr haben. Bei mir ist es auch nicht beim Nachkauf der Steuermarke geblieben als ich die mal nicht dabei hatte (hatte die immer "illegal" in der Geldbörse, statt "legal" am Halsband). Ich musste 40 Euro Strafe wegen "Steuerhinterziehung" zahlen, obwohl ich nachweislich die Hundesteuer überwiesen hatte. Bei allem Respekt für weniger kostenintensive Lösungen (Klebstreifen, Gummiringe, Ballons, ...) ... ich gebe doch nicht viel Geld für ein hübsches Halsband und entsprechende Leine aus, um dann Plastik oder Gummi um die Marken zu wickeln.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen