Klappwischer: synthetischen Lammfellüberzug reinigen

Jetzt bewerten:
4,3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ich habe mir vor 10 Jahren eine Hundebürste (mit abgwinkelten Drahtborsten s.g. Pudelbürste) gekauft, als ich dann den Hund bekam, war dieser viel zu klein für die Bürste.

Zur schnellen Laminatreinigung, habe ich einrn Klappwischer mit einem synthetischen Lammfellüberzug. Diesen bürste ich jetzt immer mit der Pudelbürste über dem Mülleimer aus und das Laminat ist blitzschnell sauber und der Wischer immer gleich wieder einsatzbereit und der Bürstenkauf war nicht umsonst.

Von
Eingestellt am

12 Kommentare


2
#1
17.3.14, 18:28
Das ist ja mal witzig, erst die Bürste und dann den Hund angeschafft.

Aber der Tipp ist nicht schlecht, nach so einer Bürste (o.ä.) werde ich mich auch mal umsehen.
#2
17.3.14, 22:45
Wie kann Lammfell synthetisch sein??? grübel
#3
17.3.14, 23:14
ich verstehs nich...bitte um erklaerung
3
#4 xldeluxe
17.3.14, 23:26
Wurde der Hund denn nicht größer?

Passte er denn nicht irgendwann mal zu der Bürste? ;-)))))))

Spaß beiseite:
Du meinst sicher, dass Du trocken den Staub auf dem Laminat aufwischt und dann mit der Pudelbürste die Staubflocken auskämmst. Oder anders?

Die Idee ist gar nicht schlecht: Ich habe auch so einen Mopp für Staub. Den sauge ich immer ab, aber so manches Katzenhaar krallt sich fest und will nicht weichen und da wäre eine Bürste nicht schlecht............
1
#5
18.3.14, 08:36
@xldeluxe: so mache ich es auch, es setzen sich zwar keine Katzenhaare dran fest (mangels Katze), aber ich mag auch keine Menschenhaare, die irgendwie zu anhänglich sind. Dafür muss diese Pudelbürste doch gut sein?
3
#6 superomi
18.3.14, 09:26
Guten Morgen Ihr Lieben, also den Hund , einen Toypudel, hatte ich schon beim Züchter bestellt. Beim Bürstenkauf habe ich mich dann von dem Wort Pudelbürste verleiten lassen obwohl ich eigentlich wusste dass der Hund wahrscheinlich nicht mehr als 3 kg auf die Waage bringen würde, also ein klassischer Fehlkauf. Nun zum Wischer - es stimmt, synthetisches Lammfell gibt es nicht. Ich wollte so nur die Optik des Wischerbezuges erklären. Jedenfalls nimmt dieses flauschige Gewirk allen Staub und Schmutz auf und die Pudelbürste entfernt dann alles schnell in den Mülleimer. Wischen und Bezug waschen brauch ich dadurch viel seltener. Hoffentlich habe ich mich jetzt besser ausgedrückt.
2
#7 pasodoble
18.3.14, 11:13
@xldeluxe: Genau, der Hund muss solange wachsen, bis er zur Bürste passt und basta! :D ich lache mich scheckig. Ich frage mich nur angestrengt, wie klein um Himmels willen muss der Kerl sein, dass ihm eine Bürste zu groß ist. <grübel> In die Handtasche pack.... :)
#8 pasodoble
18.3.14, 11:14
@frosty: Es gibt Lammfelle, die nennen sich einfach nur Lammfell, weil sie aussehen wie ein Lammfell. Das ist wie bei den Pelzmänteln, da gibt es auch echte Pelzmäntel und unechte Pelzmäntel. 8-)
#9 wermaus
18.3.14, 12:36
Ich weiß, was du meinst, ich habe auch so einen Staubwischer mit einem Bezug, der farblich und von der Konsistenz wie Lammfell aussieht. Ich bürste den mit einer alten Haarbürste aus - ist glaub ich eine Art Mikrofaser?
Muss auch lachen über Bürste und Hündchen ;))
#10 superomi
18.3.14, 13:54
ich habe ein Bild meines Julchens hochgeladen, mal sehen ob es geklappt hat. Die Bürste habe ich aber gelassen, sowas kennt ja jeder. Einen schönen Tag noch allen
#11 xldeluxe
19.3.14, 01:00
@pasadoble # 7:

Ist doch wahr, ne? hahahaha

WO IST JULCHENS BILD?!?!?!?!?!?
#12 wermaus
19.3.14, 08:59
Ich möchte auch das Julchen sehen!

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen