Likör auf Kunstwildlederschuh: Ein Haushaltsschwamm und ein Tropfen Seife (so groß wie ein Regentropfen) können helfen.

Klebrige Flecken aus Kunstwildleder entfernen

Jetzt bewerten:
3 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Schnell ist es passiert: auf die schönen, neuen Kunstwildlederschuhe tropft in der Bar ein dicker Likörtropfen, und imprägniert sind die guten Stücke natürlich auch noch nicht. Panik steigt auf, das muss nicht sein.

Ein Haushaltsschwamm und ein Tropfen Seife (so groß wie ein Regentropfen) können helfen. Einfach mit der rauen Seite des Schwamms etwas am Fleck kratzen, das hilft schon ein wenig.

Gegen den klebrigen Likör hilft allerdings nur Seife. Einfach langsam ran tasten und nach und nach verschwindet der Fleck. Je nach Farbe des Wildlederimitates bleibt ein leichter Schatten, den bemerkt man aber nur, wenn man es weiß ...

Am Beispielfoto seht ihr meinen Schuh, auf dem kurz vorher noch ein dicker Likörtropfen war. Seitlich lässt es sich noch erahnen, wo der Fleck war, man sieht nur einen ganz leichten Schatten ...

Von
Eingestellt am

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen