Kleidung mit "Fell" waschen

Jetzt bewerten:
3,4 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Oft lassen sich verschiedene Kleidungsstücke, trotz "Warnung" des Herstellers, trotzdem in der Maschine waschen.

So wasche ich seit Jahren die Kunstwildlederjacken meiner Familie bei 30 Grad in der Maschine.

--- aber nicht mit herkömmlichen Waschmittel, sondern mit Haarshampoo ---

So wird es nicht nur wundervoll kuschlig und riecht gut, sondern auch "speckige" Ränder sind sofort und ohne großen Aufwand verschwunden.

Von
Eingestellt am

3 Kommentare


#1 Cornelia
14.9.05, 06:10
Wie dosiert Du denn das Shampoo?
Schaeumt das nicht total auf in der Maschine?
#2 Cornelia
8.3.06, 07:30
Ok, dann eben keine Antwort...
#3 Mamsie
11.3.06, 10:40
Für Cornelia
bin nicht der Tippgeber, trotzdem.
Dosierung heißt:
1 mal dick draufdrücken.
Mit anderen Worten: 1 Esslöffel voll
Shampoo reicht. Übrigens, ich wasche alle
meine Stricksachen schon seit Jahren mit
preiswerten Shampoos. Klappt wunderbar,
die kleinen Flaschen nehmen keinen Platz weg, es können immer Reste verwendet
werden. Shampoo ist auch super geeignet für empfindliche Textilien.

Verfasse einen Kommentar

Emojis einfügen