Kleingeräte und Werkzeug ganz einfach in der Spülmaschine sauber kriegen.

Kleingeräte und Werkzeug sauber kriegen

Jetzt bewerten:
1,6 von 5 Sternen auf der Grundlage von

Ganz einfach in die Spülmaschine. Aus elektrischen Teilen vorher Batterien raus, hinterher gut trocknen lassen. Optimal für Mehrfachstecker, Schraubenzieher, vieles vom ...

Von
Eingestellt am
Du kennst auch Haushaltstipps und Rezepte?
Jetzt auf Frag Mutti veröffentlichen

9 Kommentare


2
#1 Ulli
26.1.05, 22:36
Habs mi´m Handy probiert - Jetzt isses im Ar***!
:-)
1
#2
27.1.05, 00:19
meine schreibtischlampe is im eimer *heul*

;-)
#3
27.1.05, 11:05
Ob das der Akkuschrauber aushält?
Übrigens reinige ich Kleinkram im Ultraschallbad. Das geht auch klasse.
1
#4
27.1.05, 19:29
Vor dem Spülen von Elektrogeräten....???

Ich frage mich immer wieder, wie bekloppt man eigentlich sein kann...
#5 Steiff
16.3.05, 15:19
Fahrradteile, -schlösser geht auch noch
#6
31.10.05, 15:25
und Tastaturen!
http://portale.web.de/Computer/msg/5990228/
1
#7 Navitronic
13.6.07, 15:49
Werde mal mein Telefon reingeben im Fein 40°C mit somat.. ma gucken wier sauber es wird.....
#8
29.12.11, 13:55
@Navitronic: Neiiin nicht doch!!! Doch nicht Geräte mit Elektronikteilen ..
Aber ich könnte mit vorstellen Schraubenschlüßel & Co dass man die schon in den Geschirrspüler geben kann. Wers halt ganz schön haben will - warum nicht?
1
#9
8.10.12, 09:19
Mehrfachstecker in die Spülmaschine???? Kann ich nicht wirklich glauben,das das hinterher noch funktioniert!

Tipp kommentieren

Emojis einfügen